PE Folien - gesundheitlich unbedenklich ?

 

Informationen zur gesundheitlichen Unbedenklichkeit von PE Baufolien/ Estrichfolien

PE ("Marketingaussage" zu Polyethylen) gilt grundsätzlich als physiologisch unbedenklich  (siehe auch: "Ökologisches Baustofflexikon"). Dies führte in der Vergangenheit bei vielen Bauberatungen zum Schluss, als PE Folien deklarierte Produkte ebenfalls als  grundsätzlich "unbedenklich" einzustufen, für gewisse Einsatzzwecke sogar zu empfehlen.

Diskussionsbedarf ergab sich, als EGGBI bei MCS Betroffenen Reaktionen  (beim Austesten der Baumaterialien insgesamt) auf PE Folien feststellen mußte - die darauffolgenden Recherchen brachten auch durch die teils sehr schroffe Reaktion der Lieferanten ans Tageslicht, dass die größtenteils (?) am Markt befindlichen Produkten- bei den Bau/Estrichfolie PE:

  • diese  defacto fast immer Flammschutzmittel  (Deklaration um welche es sich handelt  nicht erhältlich!), oft aber auch Antioxidantien und Lichtstabilisatoren  enthalten  
  •  es  sich  bei den im Handel befindlichen Produkten durchwegs um Produkte aus nichttypenreinen Granulaten handelt (kein reines PE)
  • sehr hohe Recycleanteile  eine Deklaration/Emissionsbewertung ohnedies nahezu unmöglich machen
  • und die Hersteller von Baufolien nach Aussage namhafter Händler nahezu alle in Ländern wir Korea, China, Litauen ansässig sind - von dort ohnedies kaum inhaltsrelevante Informationen erhältlich sind.

Daraus abgeleitet ergibt sich auch eine (!) Begründung, warum auch Hersteller von "Kombiprodukten" (z.B. PE ummantelte Kaltbitumenbahnen) Volldeklarationen und Emissionszeugnisse in der Vergangenheit vielfach verweigert haben. 

Unsere diesbezügliche aktuelle Empfehlung, Emissionen unsererseits überprüft: Knauf Katja (wie bei allen EGGBI-Produktempfehlungen: bei MCS unbedingt individueller Verträglichkeitstest erforderlich!) 

Wir bitten Bauherren, Baubiologen, Architekten, Verarbeiter und Hersteller   um die Benennung weiterer schadstoffgeprüfter, deklarierter Produkte - die wir mit gutem Gewissen "empfehlen" können.

 

 

 

Disclaimer und Datenschutz-Hinweis

 

 

zum Impressum

kostenloses Internet-Informationsportal des Netzwerkes

Europäische Gesellschaft für gesundes Bauen und Innenraumhygiene

 

beratung@eggbi.eu

Postanschrift:

EGGBI 

Josef Spritzendorfer 

Mitglied im Deutschen Fachjournalistenverband DFJV

 

Geschäftsstelle

Am Bahndamm 16

93326 Abensberg

 

Telefon:

(nur zu den angegebenen Beratungszeiten, siehe "Service")

09443 700 169

Fax:

09443 700 171

 

 

Disclaimer und Datenschutz-Hinweis