Unterstützer

Diese Internetplattform zu den Themen

Schadstoffe in Innnenräumen

Umwelterkrankungen

Schadstoffproblemen an Schulen und Kitas

wird ehrenamtlich betrieben und gepflegt, und steht allen Intressenten kostenlos zur Verfügung.

 

Sie möchten diese Arbeit unterstützen?

finanzielle Unterstützung zur Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes (Homepage, kostenlose Beratungshotline, Schriftenreihe, Datenbank)

 

Unterstützungskonto (mehr Infos dazu)

Konto Ethikbank

Josef Spritzendorfer

IBAN: DE22 8309 4495 0003026590 BIC GENODEF1ETK

Für Einzahlungen auf dieses Konto wird die gesetzliche Mehrwertsteuer abgeführt - "Unterstützer" erhalten auf Wunsch  (bei jeweiliger Angabe der kompletten Anschrift) einen Beratungsbeleg mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Die Adressen werden nicht gespeichert.

 

Zielsetzung:

Die Ziele von EGGBI

 

Ich freuen mich aber vor allem auch über

  • Anregungen und Informationen zu den genannten Themen für die Homepage
  • Korrekturvorschläge bei "Fehlern"
  • Meldung von nicht mehr "funktionierenden"Links auf der Homepage oder in der "EGGBI Schriftenreihe"
  • vor allem über "Schriftverkehr von Umwelterkrankten mit Behörden, Ärzten, Krankenkassen und anderen Institutionen" als Info für Betroffene oder mit dem Wunsch nach Intervention meinerseits. (Bitte aber keine Berichte über nicht "belegbare Aussagen bei Telefonaten oder Aussprachen"! Es fehlen mir die zeitlichen Resourcen, auf Beschwerden einzugehen, bei denen ich mangels schriftlicher Belege ohnedies nicht intervenieren kann!)  Infos dazu
  • Meldung von Ärzten und Kliniken, die positiv auf Umwelterkrankte eingehen und entsprechende Anamnesen, Diagnosen und Atteste liefern. Siehe "Ärzte- Kliniken"
  • Meldung von Selbsthilfegruppen zu den genannten Themen
  • Meldung von MCS- und EHS geeigneten Urlaubsquartieren
  • Meldung von Schadstoffproblemen an Schulen mit Benennung von Ansprechpartnern (Eltern- und Lehrervertreter, zuständige Behörden, lokale Medien (Mailadressen)
  • Zusendung von Schadstoffprüfberichten von Bauprodukten zur Erweiterung und Aktualisierung unserer Baustoff- "Empfehlungsdatenbank" für Umwetlerkrankte.

 

 

Projektbegleitungen, umfangreiche Sanierberatungen, aber auch Vorträge, Publikationen, Herstellerberatungen biete ich als kostenpflichtige Beratungsdienstleistung nur mehr in Einzelfällen (zeitlich sehr beschränkt) an. Für jedwede Kommunikation ziehe ich schriftlichen Kontakt per E Mail allen anderen Möglichkeiten vor.

 

Infos zum Betreiber der  Beratungs- und Informations- Plattform

 

Disclaimer und Datenschutz-Hinweis

 

Kostenlose Kurzberatung für Allergiker, MCS Kranke, umweltsensitive Bauherren

 

Kostenloses Informnationsportal zu Fragen der Wohngesundheit

Sämtliche "Lobbytätigkeit" und Öffentlichkeitsarbeit für Umwelterkrankte und MCS Betroffene, Allergiker erfolgt ebenso wie die Pflege dieses Informationsportals sowie die Beratungen im Rahmen der Hotline ausschließlich ehrenamtlich und ohne öffentlicher Förderung. Es sind daraus keine Rechts- oder Haftungsansprüche abzuleiten!  EGGBI kann und darf weder Rechtsberatungen noch medizinische Beratungen erteilen.

 

Schriftliche Anfragen bitte nur per Mail - Messenger, Whatsapp und andere Nachrichtendienste werden nicht verwendetBegründung

  

Klärung allgemeiner erster Fragen zum Thema Schadstoff- minimiertes Bauen, Renovieren (maximal ½Stunde kostenlose Beratung), daraus resultierenden Umwelterkrankungen;

 

Sollten Sie auf Grund derzeit gelegentlicher Netzausfälle vorübergehend keinen Anschluss erhalten, sende Sie bitte eine Mail – ich werde versuchen, bei Störungsende unmittelbar zu antworten!

 

 

Nächste Telefonsprechstunden:

jeweils von 8:00 bis 11:30 Uhr:

Mittwoch,         29.12.2021

Mittwoch,         05.01.2022

Mittwoch,         12.01.2022

Dienstag,         18.01.2022

Mittwoch,         26.01.2022

Mittwoch,         02.02.2022

Mittwoch,         09.02.2022

Mittwoch,         16.02.2022

Mittwoch,         23.02.2022

Mittwoch,         02.03.2022

Mittwoch,         09.03.2022

Mittwoch,         16.03.2022

Mittwoch,         23.03.2022

 

Terminbedingte Änderungen vorbehalten (werden rechtzeitig hier angekündigt)!

 

 

Bitte beachten Sie

Kostenlose Bewertung von Prüfberichten

Produktempfehlungen werden grundsätzlich nur schriftlich ausgesprochen (Mail/Fax/Brief). 

Tel:                   0049(0)9443 700 169 

Mailadresse:

beratung@eggbi.eu

Fax: 0049 (0) 9443 700 171 

Antworten auf viele Fragen - zu Umwelterkrankungen, Gütezeichen, Rechtsfragen - zu Hausbau und Hauskauf/ Renovierungen  Beratung

Informationen zu unserem Leistungsangeboten, Adressen von Selbsthilfegruppen,  Beratungsstellen, Ärzte und Kliniken Service

offene wissenschaftliche Fragen - Diskussionsseiten - Forschung

Links zu zahlreichen Stellungnahmen, Formularen  Downloads

Inhaltsverzeichnis EGGBI Homepage

 

Sie möchten unsere Beratungsplattform unterstützen?

 

Postanschrift: 

Geschäftsstelle:

Europäische Gesellschaft für gesundes Bauen und Innenraumhygiene 

Internetplattform für "Wohngesundheit"

 Josef Spritzendorfer 
 Am Bahndamm 16
 D   93326 Abensberg 

 

 

 

Bewertungen zu eggbi.eu

Aktueller Hinweis

Derzeit wird diese Homepage auf Grund einer Organisations-Änderung komplett überarbeitet - wir bitten, eventuelle Fehlverlinkungen an beratung@eggbi.eu  zu melden. 

Die Internetplattform EGGBI  "Europäische Gesellschaft für gesundes Bauen und Innenraumhygiene –

European Society for healthy building and indoor air quality"  zeichnet sich vor allem aus durch die 

Zusammenarbeit mit zahlreichen internationalen Instituten und Organisationen und damit ständiger Aktualisierung der Diskussionsseiten.

Für Ergänzungen, Kritik und Informationen zu diesen Themen sind wir stets dankbar.  

Wir ersuchen  bei Chemikaliensensitiväten vor Produktanfragen uns eine ärztliche Anamnese, bzw. eventuell vorhandene  Allergikerpässe zur Verfügung zu stellen.

 

Ein besonderer Schwerpunkt ist seit 2014 die ehrenamtliche "Lobbyarbeit" für Umwelterkrankte mit teilweise unglaublicher Ignoranz von Behörden, Institutionen und vor allem der Politik. 

Umwelterkrankungen- Umweltmedizin - Politik

und die Beratung bei Schadstoffproblemen an Schulen und Kitas

 

 

 

Disclaimer und Datenschutz-Hinweis