"Elektrosmog" und "Erdstrahlen"- umstrittene Abschirmprodukte und Harmonizer

 

Harmonicer, Netzstecker, Aufkleber, Schutzpapiere...

 

 

Seiteninhalt:

 

"Wundermittel gegen Elektro- Magnet- und sonstige Felder von über 70 Anbietern"

"Keine Angst mehr vor 5 G"

Ärzte als "Werbeträger"?

Werbung mit sogenannten "Kooperationspartnern"

"Irreführende Werbung mit TÜV"

TV Bericht zu einem Wundermittel

"Wundermittel" gegen Erdstrahlen, Wasseradern

Stellungahmen zu "Gütezeichen und Zertifkaten" wie IGEF

 

Siehe dazu auch Meldungen aus den Medien:

 

Werbung mit "Medizinprodukten"

Werbung mit "Gesundheit"

"Betrug und Schwindel mit Elektrosmog"

Vielsagender Bericht des ORF

"Das Geschäft mit der Angst vor Handystrahlen"

Abschirmmatten

"Sogenannte Abschirmmatten gegen Elektrosmog" sind keine geeignete Schutz- oder Vorsorgemaßnahme Bundesamt für Strahlenschutz BfR)

"Betrug durch Abschimrmmatten im Schlafbereich" (Innenraum- Mess und Beratungsservice)

 

Allgemeine Hinweise

Sicher ist, dass die Verkäufer diverser Harmonizer, "Neutralisatoren", Aufkleber, Pyramiden, "Abschirmpapiere ohne Erdung",  etc. extrem gut geschult darin sind, auf Ängste und Befindlichkeiten der Betroffenen einzugehen – sich viele Betroffene das erste Mal „verstanden“ fühlen!

Die Betroffenen finden hier Verständnis für Sensitivitäten, die sie tatsächlich bei konventionellen Ärzten größtenteils gerade bei diesen Themen noch nicht ausreichend erforschter Umwelt- bedingter Erkrankungen wie z.B. EHS (Elektrohypersensitivität) völlig vermissen - vor allem erleben sie ständig Unverständnis für ihre Probleme selbst bei engsten Freunden und oft sogar Familienangehörigen.


Es fehlt tatsächlich bundesweit an einer ausreichend klinisch- umweltmedizinischen Ausbildung und flächendeckender Versorgung – siehe dazu https://www.eggbi.eu/service/aerzte-kliniken-anwaelte/.

Dies sollte aber kein Grund sein, vermutlich(!) wesentlich überteuerte Produkte zu kaufen, solange deren medizinische Wirksamkeit nicht glaubwürdig durch seriöse Forschungsprojekte und deren Ergebnisberichte, und nicht nur die Aussagen (Siehe aussagearme Gütezeichen? Kapitel 7 ) von Einzelpersonen oder nicht akkreditierten Instituten belegt ist.

Unbestritten ist der Einfluß von elektrischen Feldern auf die Gesundheit - vor allem auch deren Auswirkungen auf besonders sensitive Menschen. Siehe dazu auch Elektrosmog" - Elektro- und elektromagnetische Felder

Seriöse Berater und Fachleute bieten dafür auch entsprechende Präventiv- und Abschirmmaßnahmen. Maßnahmen zur Reduktion von "Elektrosmog" und "Abschirmprodukte"

Auch bezüglich "Sensitivitäten" gegenüber Erdstrahlen, Wasseradern befassen sich unter anderem auch zahlreiche Baubiologen ernsthaft mit wissenschaftlichen "Messmethoden"   (mehr Infos dazu im Kapitel "Grundstücksuche")

Auch in diesem Feld tummeln sich aberr vor allem Geschäftemacher, die mit den teils kuriosesten Produkten, oft aber auch nur mit überteuerten "Schutzmatten, beispielsweise aus Kork" (im Baustoffhandel zu einem Bruchteil deren Preise erhältlich), Aufklebern fürs Handy... verunsicherten Verbrauchern ihr Geld abnehmen wollen.

Besonders bedauerlich:

In vielen Medienberichten werden reale Probleme mit Strahlenbelastung gleichzeitig mit tatsächlich oft kuriosen "Wundermitteln" derart gemeinsam  lächerlich gemacht,

so dass tatsächlich Betroffene hier erneut ins soziale "Out" gestellt  werden.

 

Bei den nachfolgend aufgelisteten Einzelprodukten auf dieser Seite fehlt meist aber grundsätzlich jegliche nachvollziehbare - wissenschaftliche Beschreibung der Funktionsweise.

Eine „Neutralisation von Elektrofeldern“ - außer durch Reduktion oder Abschirmung der Emissionsquellen! – so überhaupt möglich - ohne zusätzlicher neuer Strahlenbelastung erscheint aus physikalischer Sicht zumindest „fragwürdig“  

 

Ein ständig wachsendes Sortiment solcher "Wunder- Produkte" finden sich vor allem auch bei  "Amazon" sowohl gegen Erdstrahlen als auch gegen "Elektrosmog"

Ich empfehle für Messungen und Beratungen unabhängige Fachleute beispielsweise aus dem Bereich des Berufsverbands deutscher Baubiologen VDB e.V.

Aus jahrzehntelanger Erfahrung weiß ich, dass diese Fachleute sich bemühen die „Verursacher“ von Feldern seriös zu identifizieren, möglichst auszutauschen (abgeschirmte Leitungen…) bzw. entsprechend abzuschirmen – und nicht Geräte verkaufen, deren Funktionsweise derzeit zumindest größtenteils noch im Nebel liegt.

 

Hinweis zur ehemals vielfach verwendete Begrifflichkeit "Neutralisierung":

Da das Wort Neutralisation aus rechtlichen Gründen nicht verwendet werden kann – es drohen sonst Abmahnungen – hat sich die Gilde der Verkäufer diesbezüglicher Produkte auf den rechtlich nicht angreifbaren Begriff “Harmonisierung” verlegt. Zitat aus "Hinweise zu ESMOG-Produkten und deren Wirkungsweise"

Eine große Anzahl dieser Produkte wirbt damit, dass sie sowohl gegen Erdstrahlen als auch Elektrofelder,  neuerdings speziell auch 5G wirksam sind - ich habe Produkte aber nur jeweils 1 Mal aufgelistet.

 

 

 

 

 

 

"Wundermittel" gegen Elektro- Magnet- und sonstige Felder von über 70 Anbietern

 

 

Gerade im Bereich Abschirmungen, Harmonizer, Chips, "Abschirmpapiere" werden wir immer wieder von Herstellern bedrängt, auf ihre gesundheitsfördernden Produkte hinzuweisen.

 

Bis heute hat mir aber kaum ein  Hersteller glaubwürdige wissenschaftliche Nachweise der tatsächlichen Funktionalität  und zugleich "emissionsbezogerner Unbedenklichkeit" geliefert – ich ordne daher nach wie vor diese Produkte dem sogenannten "Greenwashing" zu!

 

Vielmehr erhielt ich wiederholt auch "ärztliche Atteste", deren Aussteller im "Naheverhältnis" zu den Anbietern stehen - die meisten dieser Produkte tragen aber das "Gütezeichen" IGEF. (Deutscher "Präsident"; Sitz  Office Birmingham; Zertifizier- Stelle Teneriffa ?), aber auch zahlreiche weitere - (oft 1-Frau/Mann?-) Institute - Sitz meist im Ausland -  "garantieren" die Funktionalität!

 

 

 

 

 

Solange hier mit Ausdrücken wie "Harmonisieren", "Energieflüssen im Körper", "Bioenergie" argumentiert wird, obliegt es dem Verbraucher, ob er sich von solchen Ausdrücken beeinflussen läßt - sicher gibt es Menschen, die an solche Wirkungen "glauben" -

 

– mit entsprechenden individuell wahrgenommenen “positiven Effekten“.

 

 

 

Der Begriff "Abschirmung". "Umwandlung", "Neutralisation"   und "Schutz vor Elektrofeldern" stellt aber eine Behauptung bezüglich einer physikalischen Funktion dar, die mir bedauerlicherweise von den aufgelisteten Produktherstellern bisher in keiner Weise wissenschaftlich nachgewiesen wurde.

 

 

Ich möchten daher niemanden davon abhalten (könnte dies ohnedies!), an solche Funktionen zu „glauben“ –

sehe mich aber außerstande, mit den mir derzeit vorliegenden Erklärungen solche Produkte zu empfehlen.

 

Empfehlen kann ich im Zusammenhang mit "Elektrosmog" nur, statt"smarten Verkäufern  marketingorientierten Ärzten und "provisionsorientierten" Gutachtern teils viel Geld zu überweisen -  in Absprache mit entsprechenden wirklichen „Fachleuten“eine tatsächliche Belastungsreduktion ohne Wundermittel und Aufkleber anzustreben,

  • Verursacher störender Felder im Haus möglichst auszuschalten (Netzfreischalter, abgeschirmte Elektroinstallation, Vorsicht beim Kauf von Elektrogeräten

 

 

 

 

 

 

Eine interessante Gegenüberstellung von Wissenschaft und Esoterik publizierte das Helmholtz-Institut 2014 auf den Seiten 18 und 19 der Helmholtz Perspektiven - "2 Blickwinkel".

 

Berichtet wurde mir aber sogar von (zusätzlich) radioaktiven Belastungen durch manche "besonders wirksame" Chips und "Schmuckangebote".

„Anti-5G“-Produkte: Radioaktiver Abfall?

"Forschende der ANVS (Authority for Nuclear Safetay an Radiation Protection) in Den Haag haben sich den Schmuck genauer angeschaut und nun eine Warnung für zehn Produkte herausgegeben, die mit einem vermeintlichen „5G-Schutz“ beworben werden. Sie sind nicht nur vollkommen nutzlos, sondern geben selbst ionisierende Strahlung ab, die schädlich sein kann. Bei den Produkten handelt es sich unter anderem um Schlafmasken, Halsketten, Armbänder oder Anhänger. Einige werden speziell für Kinder angeboten." Bericht, 16.12.2021

Entsprechende Untersuchungen fanden nach meiner Information in Deutschland noch nicht statt.

 

 

 

 

 

Auflistung diverser Angebote:

 

 

Häufig angebotene "Abschirmprodukte"  gegen "Elektrosmog" - vielfach mit sehr "umstrittenen Gütezeichen und Zertifikaten".

 

Produkte wie  Pyramiden, Stecker, Energiekugeln, Aufkleber auf Handys etc.

 

·              Diskussion: "Elektrosmog-Schutzprodukte" und "Die Strahlenschützer taugen nichts"

 

·             Diverse "Strahlenschützer" für Wohnräume, Autos, Handys und Computer: (Preisangaben teilweise überholt)

 

 

 

 

 

 

 

Aaarding  Strahlungsschutz für Bettdecke, (IGEF "zertifiziert")

100 % Silber, geerdet (3 Größen, inkl. Kabel 5 m und Adapter)

209,00

 

ambition.life 

Handy-Chip dient zur "Harmonisierung der elektromagnetischen Strahlen"

Handy Chip der "gehobenen Preisklasse" - 1 Stück 44 Euro

 

athmospherer® M25

Durch kugelförmiges Aussenden schwacher elektrischer Schwingungen wird das Störfrequenzspektrum an geologischen und technischen Feldern so ergänzt, dass es den menschen nicht belasten kann..." Schützt Sie und Ihre Familie zuverlässig im Radius von 25 Metern (969 CHF); M 50 im Radius von 50 Metern (1.479 CHF). cDazu gibt es ein besonderes Angebot: M 25 + Bodyguard:
(1.338 CHF)

Aqua Royal Energiesterne

"Es werden ausschließlich positive Wirkungen am Menschen festgestellt und das am ganzen Körper, bei allen Organen, ohne Nebenwirkungen. Elektromagnetische Felder werden teilweise in therapeutische Wirkung umgewandelt, Wasserqualität wird deutlich angehoben. Weitgehende Kompensation der Auswirkungen beim Telefonieren mit Handy"  Link  

Zitate

"Bei diesem zeitlos schönen und sehr beliebten Kunstwerk aus klarem Acrylglas, handelt es sich um die Vereinigung von vier verschiedenen platonischen Körpern*: Ein Dodekaeder, ein Oktaeder, mehrere Tetraeder und ein Würfel.
Aus den Ergebnissen ist ersichtlich, dass das Wirkungsspektrum alle 4 Ebenen (Energie, Information, Körper und Psyche) gleichermaßen erfasst und positiv beeinflusst".

"* Die Platonischen Körper sind Ausdrucksformen der Heiligen Geometrie und gehen alle aus der Blume des Lebens hervor. Es sind dies: Würfel, Tetraeder, Oktaeder, Ikosaeder und Dodekaeder. Nach dem griechischen Gelehrten Platon sind dies die Urbausteine des Kosmos. Alle Strukturen im Aufbau der Materie lassen sich auf diese 5 Strukturen der Platonischen Körper zurückführen. Heilig kommt von heil sein oder ganz sein." Preise zwischen 179 und 338 Euro

 

BIO Active 

"EMF Harmonizer mit integrierten Informationen auf den Grundprinzipien der Natur"

Handy Chip für 19 Euro, 6er Pack nur 90 Euro! Etwas teurer eine SmartCard im Scheckkartenformat für 69 Euro, der "Haus-Harmonizer" für die Steckdose: 149 Euro

 

 

BIO-happy  (IGEF "zertifiziert")

Medizinprodukte zum Schutz vor künstlicher Elektrosmog ." Dank ständiger Forschung und Entwicklung bietet Cobe zertifizierte Medizinprodukte der Klasse "I" an, die Materialien der neuesten Generation wie Celliant verwenden , die in der Lage sind, Menschen vor den Risiken zu schützen, die sich aus einer längeren Exposition gegenüber künstlichen elektromagnetischen Feldern ergeben."

Angeboten werden zahlreiche "Biomagnete" gegen <Elektrosmog (Klebechips, Armbänder, Anhänger, "glückliche Kissen" (259,00!)  und "Glückspyramiden" (950 Euro)

Siehe dazu "Werbung mit Medizinprodukten"

 

 

Biogeta

Der BIOGETA® HOME BALANCE – FM- Biofeldformer stoppt Energieverlust durch geologische Störzonen und baut ein bioenergetisch positives Schwingungsfeld auf, in dem Belastungen durch Elektrosmog und Geopathie (Erdstrahlung) ausgeglichen werden. 890,00  – 1.490,00 Euro

 

Bioguard 

"Absorptionskörper, der das Volumen der Elektrowelle reduziert"

Handy Chip aus Malaysia (RM115.- = 24 Euro)

 

 

 

"Biophotonen" von genesis-pro-life

"WLAN/DECT/Mobilfunk/Mikrowellen/Magnetische/Erd- Strahlungsfelder werden schnell und wirksam aufgewertet und optimiert"

Der Home-Generator für die Steckdose: 1 Stück 888 Euro; angeboten auch ein Amulett für 144 Euro und ein Handychip um 44 Euro, ein Generator fürs Auto um nur 444 Euro.

 

 

 

 

BIOPROTECT

"Biologische Störwirkungen elektromagnetischer Felder unterhalb der Grenzwerte werden nicht durch die messbaren Felder bewirkt, sondern durch die in den messbaren Feldern mit enthaltenen Tesla-Strahlen oder Skalarwellen. Diese lassen sich leicht in ihrer Wirkung neutralisieren!" (?)

Eine "BioProtect Card wird angeboten um 28 Euro, ein Handyaufkleber für nur 7,50 Euro

 

 

Bioshield

"Das Bioshield-Set schützt Sie und ihre Familie zuverlässigen vor schädlicher Bildschirmstrahlung. Bioshield besteht aus 2 kleinen Plastikkugeln mit flüssigem Inhalt, die man rechts und links vom Bildschirm festklebt." Preis 159 Euro

 

 

 

Biovitronic

""Die VItalisierer" dämpfen Störstrahlungen wie sie z.B. von elektrischen geräten ausgehen können (Elektrosmog) nahezu vollständig in einem sehr breiten Frequenzband." HomeVit 50  nur  481,55 Euro

 

Bitrotec

"Geprüft und Zertifiziert" (IGEF!)

"Alle Bitrotec-Geräte basieren auf den Grundlagen der Schulphysik und wirken ähnlich wie ein faradayscher Käfig. Unser Körper und unsere tägliche Umgebung besteht zu großen Teilen aus Wasser(molekülen). Ein Wassermolekül ist ein Dipol, denn die beiden H-Atome sind positiv geladen, das O-Atom hingegen negativ. Die verschiedenen Strahlungen besitzen eine doppelt positive Ladung. In den Bitrotec Geräten wird ebenfalls ein schwaches elektrisches Feld erzeugt, worauf unser Körperwasser reagiert. Durch das Aufeinandertreffen von der doppelt positiven Ladung der Strahlung und der doppelt positiven Ladung der Bitrotec Geräte reagiert die äußerste Schicht unseres Körperwassers neutral und ist somit gegen ca. 93% der Strahlung abgeschirmt.

 

Unsere Geräte von BITROTEC schützen dabei in allen möglichen Lebenssituationen vor Elektrosmog - und sogar nachgewiesen vor 5G-Strahlung! Was uns sehr wichtig ist: Wir möchten auf keinen Fall Ängste etc. vor Elektrosmog schüren. Unsere Geräte können aber durchaus in verschiedenen Lebenssituationen im Alltag unterstützen."

Preise: 412,20 bis 1250 Euro

 

 

Bodyguard® S

 

"Der  bodyguard® S von Coufal Elektronik schützt Sie gegen hohe Strahlenbelastung in einem Umkreis von 5 Metern, Optimals als Einzelpersonenschutz in stark besiedelten Gebieten und bei Elektrosensibilität..:Durch kugelförmiges Aussenden schwacher elektrischer Schwingungen wird das Störfrequenzspektrum an geologischen und technischen Feldern so ergänzt, dass es den menschen nicht belasten kann..."  480 CHF

 

Brain Y... Handy-Plus Chip - das Original

"Der Chip harmonisiert Funkstrahlungen und aktiviert die Selbstregulation beider Gehirnhälften für mehr Gesundheit, Konzentration und Leistungsfähigkeit" . Handy-Folienaufkleber mit IIREC Gütezeichen (siehe Kapitel 7 "Gütezeichen") statt 39 Euro nur 37,50 Euro

 

BrainY...Sitius C hip vergoldet

 

Der Chip mit 5G-Modulation, der Sie vor Strahlungsenergie schützt. Gefertigt nach "dem goldenen Schnitt der Fibonacci Mathematik und beruhend auf dem Quantenvakuumprinzip von Nikola Tesla und dem Multiwellenoszillator von Georges Lakhovsky". Ab 01.11.2020 ziert den Alu-Anhänger umseitig ein Kornkreissymbol. Erhältlich mit Goldauflage um 249,00 Euro

 

Chi- Netzstecker

"Der Chi-Netzstecker kann die Wirkung künstlicher elektromagnetischer Felder im gesamten Wohnbereich spürbar harmonisieren. Weniger Elektrostress, Elektrosmog durch elektromagnetische Strahlung."  Preis 129,00€ (Preis 2023)

 

Cosmolife "biochip" und biopol

"Produkte zum "bioenergetischen" Schutz gegen Elektrosmog und Erdstrahlung,

Cosmolife Balance Chip Set (2 Chips zum Schnäppchenpreis: 125 Euro)

Biopol+1 harmonisiert 5G, Erdstrahlung und sogar Radon; belebt das Wasser und reduziert Kalksstein, Reichweite 10 bis 60 Meter  nur 1200 Euro"

 

 


Crystalsound

"Der Tensor Power Generator wird nach dem Prinzip des Tensor-Rings hergestellt. Er ist auch ein Supraleiter, der Magnetfelder neutralisiert!" (?)

Neutralisiert "ungesunde" Energiefelder (wie EMF Strahlung, Computerstrahlung, WLAN - aber auch Gedanken und Emotionen...)". Preise zwischen 75 und 140 Euro

 

 

Eiba®-Mac

 

"...kann verschiedene Frequenzprofile scannen, aufzeichnen und optimiert rückübertragen..." (???)

"...disharmonische Strukturen werden reorgansieirt, indem die jeweils benötigte energetische Information effektiv und sanft zurückübertragen wird..."(???)

Das Gerät wird angeboten um 2975.- Euro  In den "Studien" ,welche die Wrksamkeit bestätigen sollen, scheint hier erneut fast durchwegs Medvedev D.S auf, von dem ausser zahlreiche russischer Publikationen keinerlei wissenschaftliche Qualifikationsaussagen in Publikationen deutscher Forschungseinrichtungen zu finden sind.

 

 

 

 

ElectroClean-Chip

"Schützen und vitalisieren Sie sich, Ihr Zuhause und Ihre Umgebung durch die Harmonisierung von elektromagnetischen Schwingungsfeldern mit der ElectroClean-Chip Antenne."  2 Handyaufkleber, geprüft in Deutschland(!) durch IGEF? ("5G Schutz-Antennen") für 28,75

 

 

eLink 

laut Amazon "Neutralisierer" - Schutz für Handys und andere elektronische Geräte"

Der absolute Preishit: 4 Stück nur 16,10 (Aktion)

 

EMF Harmonizer+ für Mobiltelefone

schützt Sie vor der EMF- Belastung Ihres Mobiltelefons, einschließlich 5G-fähiger Telefone! 3er Pack nur 75,95

Für den W-Lan Router verwenden Sie EMF Harmonizer Ultra 3er Pack 94,95

 

 

EMR- Rsafe Blocker    

"Antimagnetische-Strahlung Schild - Aufkleber" für  50,00

 

ENKI Tesla - Antenne 5G

Dazu Aussagen eines "ENKI Instituts" in den NL (bietet daneben eine Reihe weiterer - hier bereits aufgelisteter Produkte an:

"5G ist keine Funktechnik, sondern eine Radartechnik. Dass es sich bei der neuen Technik um Radartechnik handelt, ist wichtig zu wissen. Radartechnik wird nicht mehr über Leitungen übertragen, sondern über Hohlräume. Das ist der Grund, warum für die Radartechnik eine neue Antenne entwickelt und auf die Hohlraumtechnik abgestimmt wurde. Aus diesem Grund besteht die ENKI 5G Antenne aus zahlreichen kleinen Radarschüsseln. Die neue ENKI 5G Tesla Antenne für Radarfrequenzen wurde nach den 4G Grundlagen nun auch für die 5G Technik weiterentwickelt und ist somit für alle Frequenzen bis 100 GHz geeignet.

Die 5G Antenne eignet sich auch zur Lebensmittelkonservierung. Mit der Wirkung der 5G Antenne ist z.B. Hackfleisch auch noch nach Tagen nicht verdorben. Die neue zeitgemäße Herausforderung ist das 5G Radarnetz."   Preis 499,00 Euro

 

 

E-Protect Sticker

"Mittel zur Harmonisierung gegen E-Strahlungen"

Etwas teurer (15 Euro) - im Viererpack aber nur 45 Euro!

 

 

FOSTAC

"Der OMNI-RA harmonisiert herkömmliche geopathische Einflüsse (Wasseradern, Verwerfungen etc.) sowie Elektrosmog-Belastungen (auch 5G-Strahlung)."

9 Stück Handy-Aufkleber 128,73 - 36 Stück 358,23

 

 

Geo-Safe-E®

 

Geo-Safe-E® Das individuell anpassbare Strahlungsneutralisations-System

GEGEN REAKTIONEN AUF ELEKTRO-SMOG, FUNKEINSTRAHLUNG & ERDSTRAHLEN. Nur 300 Euro

Daneben gibt es noch eine große Anzahl weiterer „Geo-Safe Produkte mit Preisen bis zu 470,50 (Stand Oktober 2023)

„Sollten wir ca. 1 Monat nach unserer Neutralisation mit Geo-Safe-E® und sachgemässe rAusleittherapie wiederholt eine Strahlungsbelastung feststellen, obwohl Sie auch alle weiteren, empfohlenen Sanierungsmassnahmen getroffen haben, so erhalten Sie Ihr Geld zurück. Garantiert!.

(Es bleibt also eine „Hintertür“, falls die Kugel nicht wirkt..)

Der Vertrib erfolgt vor allem über "Geo- Baubiologen", die solche Produkte zusätzlich zur Beratungsleistung(?) anbieten.

 

 

Green 8 

"Neutralisiert"  die pathogene Schwingung elektromagnetischer Strahlung."

Dieser Handyaufkleber ist offenbar nur für 3G und 4G geeignet - noch nicht für 5G (Stand März 2020) und kostet 34 Euro, im Viererpack aber nur 105 Euro. Angeboten wird aber ein 5G Transformer 28-5G für Räume um 790 Euro.

 

Greenenergy

"Bester Schutzaufkleber universell!! Entwickelt für alle Elektrogeräte im Haushalt, Mobiltelefon, Computer, WLAN -Router, MIkrowellen, Fernseher und Videospielgeräte EMF Schutz!  Der Greenenergy EMF Neutralisierer wirkt zub100%!Preis 29.99 (12 Aufkleber)

Einfach auf jedes Gerät einen Aufkleber(!?)

 

 

Hamoni 

laut Amazon "hochwirksamer Schutz vor Elektrosmog!"

Das Gerät muss genau nach "Anleitung" am Boden aufgestellt werden. Preis 169 Euro 

 

Harmonei Elektrosmog Neutralisierer

"kann die Wirkung künstlicher elektromagnetischer felder im gesamten Wohnbereich "harmonisieren", schafft Abhilfe bei Radioaktivitätsbelastungen (z.B. Rückbau alter AKWs), hatr starke Effekte bei Wasseradern und Erdverwerfungen, reduziert fremdernergien wie MIndcontrol und Manipulative felder - mehr Wohlbefinden und weniger Elektrosmiog." Nur 349 Euro

 

 

 

I♥like Meta- Converter

"Es entsteht eine Reiz-Reaktions-Vitalisierungs Frequenz welche potentielle schädliche Frequenzen

neutralisiert.(?)"...Unter anderem ein 5G-Mobile Converter - ein Aufkleber fürs Handy "der die negativen Frequenzern von 5G Mobilfunknetzen inkl. E-Smog "neutralisier...".(Ein Aufkleber "nur" 89 Euro - es gibt aber auch einen Room-Coverter für 2490,00 Euro!)

 

 

Inakarb Auto Harmonisierer

 

"Ähnlich wie der Quantenstein wirkt der Harmonisierer nach dem bekannten Wasserforscher Pollack so, dass, ähnlich wie in einer lebenden Zelle, an allen Grenzflächen des Fahrzeugs, vor allem im Fahrzeuginnenraum, hexagonale kleine Wasserbatterien entstehen, die in der Lage sind, Elektrosmog zu neutralisieren, indem sie einerseits pro Molekül ca. 7 mV an Energie liefern (diese wird extrem durch Elektrosmog verbraucht) und zum anderen in hohem Maß Elektronen liefern. Das Hauptmerkmal des Elektrosmogs ist die Bildung von oxidativem Stress, der so ausgeglichen werden kann. Nach Angabe des Entwicklers, Professor Edinger und Schwarzkopf, wird hierdurch auch der „Einstein’sche Äther“ wieder aufgerichtet, eine Grundvoraussetzung allen Lebens. Der Edinger – Schwarzkopf Harmonisierer passt perfekt in jede 12V-Steckdose (z.B. Zigarettenanzünder) des Fahrzeugs. Weitere Installationsarbeiten sind nicht erforderlich."   Preis:  400 EURO

 

Isis-Ray-Harmony-Chip und Weber-Isis-Beamer

"Der Handy-Chip mit der Energie der dreidimensionalen Prägung zur Harmonisierung von Mobiltelefonen und anderen elektronischen Geräten."  Ein wahres "Schnäppchen": Handyaufkleber für nur nur 18 Euro!)

 

Kolganov Kugel

"Die Kombination aus Orgon-Modul gekoppelt mit einem offenen Schwingkreis ermöglicht den Aufbau eines starken negentropischen – also den Körper aufbauenden – Feldes durch Erzeugung rechtsdrehender Torsionswellen." Preis: 400 bis 750 Euro    Wirbt mit renommierten "Kooperationspartner ohne dessen "Einwilligung".

 

Leela Quantum Bloc  (IGEF "zertifiziert")

ist ein Quantenenergiegenerator, der entwickelt wurde, um ALLES mit reiner, dynamischer Quantenenergie aufzuladen. Lebensmittel, Wasser, Kleidung, Schmuck und mehr. 

Das Ergebnis einer internationalen Zusammenarbeit zwischen Physikern und weltbekannten Heilern * , um ein evidenzbasiertes Gerät mit einer leistungsstarken unterstützenden Quantenfrequenz zu entwickeln, das Gesundheit und Wohlbefinden fördert und auch EMFs neutralisiert.  Nur 1499,00 Dollar

  • Harmonisieren Sie die Energie in jedem Zuhause, Restaurant oder Arbeitsplatz.
  • EMF harmonisieren und neutralisieren (3G, 4G, 5G, WiFi, Mikrowellen usw.).
  • Sie können jedes Objekt, das in einen Quantenblock passt, mit reiner und dynamischer Quantenenergie aufladen!
  • Sie können jede Frequenz in jedes Objekt kopieren – in nur 1 Minute!
  • usw.

Größe: 20 x 20 x 20 cm

 

Medisend "Magnetfeldgerät"

Das MEDISEND® bietet Ihnen unterschiedliche Programme zur Anwendung bei Konzentrationsmangel, Abgeschlagenheit, Wetterfühligkeit, Schlafproblemen, Elektrosensibilität und mehr. Im Durchmesser hat es eine physiologische Reichweite von ca. 60 cm Mit dem MEDISEND® nutzen Sie neben weiteren einstellbaren Frequenzen den Hauptwert der Schumannfrequenzen von 7,8 Hz (Yang-Signal) und die Geomagnetfrequenzen (Yin-Signal), die bei jeder Einstellung mit abgegeben werden. Um das MEDISEND® klein und handlich zu halten, wurde auf den Einbau des Generators für die Solarfrequenzen verzichtet.  Preis: 299,- Euro

 

Memon- Memonizer

Weitere Produkte bis hin zu Produkten fürs Auto werden (memonizer CAR S plus 422 Euro) angeboten.Chips zum Aufkleben fürs Handy gibt es zum "Luxuspreis" von 88 Euro pro Stück

Memonizer COMBI Stecker

Preis: 870.00 Euro

"Die memon Technologie ist durch ihre Fähigkeit, Lebensprozesse zu stabilisieren und zu fördern sowie lebende Systeme vor Belastungen und Gefahren biologisch schädlicher Einwirkungen zu schützen,
eine echte Zukunfts-Technologie.“ Prof. Dr. Arnim Bechmann

"Bei memon werden über den Stromkreislauf in Räumen, alle belastenden Informationswellen neutralisiert, doch die technischen Wellen bleiben erhalten, sodass weiterhin uneingeschränkt alle Technik genutzt werden kann."    (?) Memon wirbt mit dem "Gütezeichen" Dartsch-scientific

 

 

Omnia Radiation Balancer Sticker Packs   (IGEF "zertifiziert")

Ein Sticker fürs Handy um nur  60.66 Euro "der vor "Strahlung" schützt

 

 

Pen Yang Geopat Dosen  (von IGEFINFO "empfohlen")

 Unsere Geopatdosen können:
– schädliche Erdstrahlen und nicht sichtbare Wasseradern entstören
– gleichen Elektrosmog der von außen kommt aus
– sowie Mobilfunk und WLAN Strahlung aus der Nachbarschaft
Preis zwischen 40,00 und 315 Euro.

 

Daneben werden hier Handysticker, E-Lan Sticker, Laptopsticker  mit Preisen zwischen 37,00 und 66 Euro angeboten

 

 

Pozitron

Durch die Platzierung von Pozitron Plus mit einem Wirkungsradius von 1 Meter in Ihrem Smartphone, Handy, Router, Laptop, Tablet, TV, Receiver, Elektrogerät, Mikrowelle, Radiowecker, Wireless Technologie, … kann man die Strahlenbelastung um mehr als 90% reduzieren. (Produkte mit Preisen zwischen 29,00 und 1950 Euro (100 Meter Radius!)

 

Proenergetic

"Schutz vor elektromagnetischen Störfrequenzen für Smartphones und elektronische Geräte" Aufkleber gibt es hier ab 25,35 - "E-Smog Filter (?)"  für 253,47 Euro

 

QiOne

Für "Superhumans" – dank zweiter Chip Generation und 8-facher Stärke.

  • Persönliches Wachstum
  • Schutz vor E-Smog & 5G
  • Gesteigerte Anbindung zum Quantenfeld
    "Zellbiologisch getestet von Dartsch scientific"    Preis  899 Euro   Siehe dazu Stellungnhame zu  "Gütezeichen"

 

Quanthor Armbänder, Aufkleber, Anhänger,

"Negativer Ionengenerator - Die Silikonkomponenten werden mit negativem Ionenpulver angereichert, das 1000 Ionen pro Kubikcm ausstrahlt." (Amazon)
2 Stück Strahlungsschutz-Armbänder für 45,87 - der absolute Preishit: 12 er Pack Aufkleber fürs Handy: 18,99

 

Quanthum Bio Energy

entzündungshemmend verstärkt den Blutkreislauf verbessert das Immun- und das endokrine System kann Viren und Bakterien abtöten verbessert die Versorgung und Entgiftung der Zellen verbessert die Durchlässigkeit der Zellwände verstärkt die Energie schützt die DNA verzögert den Alterungsprozess bekämpft Krebszellen schützt vor elektromagnetischer Strahlung verbessert die Konzentration Energieanhänger 97,38 Euro

"Skalarenergie ist eine natürliche gute Energie und hat keine Nebenwirkungen. Es harmonisiert potenziell die Lebenskraft Ihres Körpers, indem es Hitzeenergie absorbiert und sie in Bio-Energie umwandelt, die den metabolischen Funktionen Ihres Körpers hilft, ganzheitliches Wohlbefinden zu erreichen. Tragen Sie es an einer Kette oder in Ihrer Tasche. Die Skalarenergie vom Quantum-Anhänger arbeitet äußerlich und innerhalb des Körpers. Äußerlich erhöht skalare Energie das bioenergetische Feld des Körpers. Innerlich arbeitet es, um die Zelldurchlässigkeit zu verbessern, und erhöht dadurch die vielen physiologischen Funktionen der Zellen im Körper. Die eingearbeiteten Kristalle haben nicht nur optische Funktion, sondern sollen die Wirkung verstärken und konzentrieren. Jeder Anhänger hat eine eigene, einmalige Seriennummer, die sich sowohl auf der Rückseite des Anhängers als auch auf der Echtheitszertifikatskarte befindet". Gleicher Hersteller (?): Banggod  19,76   Dazu ein kritischer Bericht:     Radioaktiv?   

 

QiSonic Elektrosmog Schutz Mobil

"Schutz vor Elektrosmog und Erdstrahlen" - der "EMF- BLocker" funktioniert ohne Stromquelle und "harmonisiert"  die elektromagnetischen Felder durch natürlich erzeugte Gegenfelder" (in einhem Bereich von 25qm). Preis: 265 Euro

 

 

RayGuard

"Der RayGuard® schützte die Zellen eindeutig vor der Reduktion der Zellproliferation und der Veränderung des Zellzyklus."

2 Stück Ray Chips fürs Handy: 30 Euro

 

Raymaster  siehe dazu WISO TV Bericht

 

Rayonex

"Liegen aber starke Belastungen durch Elektrosmog - vorzugsweise durch impulsmodulierte Einstrahlungen vor - empfiehlt sich grundsätzlich der neue Duplex IV, ( 764 Euro) der aktuell das leitungsstärkste biofeldformende Gerät der Rayonex darstellt."

 

Der "Entwickler" "betreibt" neben seine Interpretation von "Baubiologie" daneben eine Akademie zur Ausbildung von "Baubiologen", und schafft damit ein dichtes "Vertriebsnetz" für seine Produkte.

Mehr dazu unter "Suche nach qualifizierten Baubiologen"  (Bekanntlich ist die Berufsbezeichnung "Baubiologe" leider nicht "geschützt".)

 

RayXwell

"Handystrahlenschutz - MInerale-Hanf; Aufkleber fürs Handy

"Der good vibes Handystrahlen-Schutz Minerale und Hanf besteht aus biologischem Hanfgewebe, das mit speziellen Mineralen beschichtet wurde. Hanf ist eine unserer ältesten Kulturpflanzen, deren positive Auswirkung auf die Gesundheit erforscht wird. Die Minerale im good vibes Handystrahlen-Schutz unterstützen und regulieren das natürliche Magnetfeld, das uns vor den Auswirkungen der Elektro-Smog-Belastungen schützt.". Preis 39,90

 

 

Regulus Magic-Energy-Pen

"Der BRAIN-Y Chip auf dem Magic-Energy-Pen ist ein hauchdünnes, selbstklebendes Kunststoffplättchen, das mit der Information programmiert wurde, Lichtwellen zu modulieren. So werden Körper aktivierende Biophotonen aktiviert und Selbstregulierungskräfte des Körpers können angeregt werden.

Das gesamte Körpersystem inklusive des Haltungsapparates wird durch die Aktivierung der Selbstregulation neu ausgerichtet." Preis: 79 Euro

 

 

 

Regumed Protector 

"Im REGUMED Protector 5G kommen Edelsteinschwingungen und verschiedenfarbige LEDs zum Einsatz. Die Schwingungen der verbauten Edelsteine werden durch die Lichtwellen der LEDs verstärkt. Dies schützt das energetische Feld von Organismen vor geopathogenen Störzonen und dem Einfluss von Elektrosmog."

Hier erhalten Sie die Preise vom Hersteller erst, nachdem Sie sich "registriert" haben! Bei Händlern kostet der Protector 5G 589 Euro

 

 

Reluxquelle Handy Chip

 

Der RE LUX Handy-Chip wird einfach auf Smartphones, Tablets, schnurlose Telefone oder WLAN- Router geklebt.
Der Handy-Chip ermöglicht eine Harmonisierung und Umwandlung der stärker werdenden Funkbelastungen unseres Alltags. Um dem Elektrosmog entgegenzuwirken, wird dem Körper ein vitalisierendes, ausgleichendes und weitendes Energiefeld zur Verfügung gestellt. 1 Chip 48,49 Euro

Für unterwegs: Reluxquelle Anänger  59,90 Euro  

Für Außen: Reluxquelle Energiekuglel   nur 998,00 Euro   

Ein besonderes Angebot: Holzwürfel "Reluxqelle"    nur 698,00 Euro  

Harmonisierungspaket Eigenheim  ab 4590 Euro

 

 

 

Sage Moon

 

"Der FCC-Sicherheitsstandard für Strahlung wurde 1995 mit einem Klapptelefon entwickelt und ist IMMER NOCH gültig, um uns vor moderner Technologie "sicher" zu halten. Schneller Vorlauf ins Jahr 2020 mit überall WLAN, Handys in der Tasche und aufkommendem 5G – wir schwimmen in einem Meer aus Elektrosmog. Alle Stardust Alchemy-Anhänger werden mit natürlichen Erdmaterialien formuliert, um das biologische Leben zu reharmonisieren und vor schädlicher EMF-Strahlung zu schützen. ALLE unsere Anhänger haben Elite-Schungit in der Orgonmatrix (der dunkle Teil des Anhängers) zusammen mit feinen Pulvern aus Kupfer, Quarz, Metallen und Mineralien."   $55.00   https://sagemoon.com/collections/necklaces/products/i-am-refined-tantric-necklaceTantry Halsketten bis zu 629 Euro

 

 

Schungit Pyramide (poliert) auch Shungit benannt

"enthält "Fullerene" für EMF Schutz(?)", Energiesteine

Wirkungsweise: "Pyramiden sollen um sich herum ein sogenanntes Torsionsfeld erzeugen (ein Feld mit sich drehender Energie), mit deren Hilfe negative Strahlungen abgefangen werden. Dem Schungit-Gestein wird die Fähigkeit zugesprochen, das Torsionsfeld noch zu verstärken. Es soll wie ein Blitzableiter die negative geopathologische und elektromagnetische Energie aufnehmen."

Statt fragwürdiger Gutachten findet sich hier aber der ehrliche Hinweis: "Aus rechtlichen Gründen können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass die Schungit zugeschreibenen heilenden, schützenden, stärkenden und reingienden Eigenschaften tatsächlich zutreffen." Preise ab 23,99 Euro

 

 

Sensitive Angel

"Schützen Sie Ihr Zuhause, Büro, Wohn- und Nichtwohngebäude, Räumlichkeiten vor den negativen Auswirkungen elektromagnetischer Strahlen von elektronischen Geräten (WiFi, FM, GSM, PC, Notebook und anderer Alltag, Haushalt und

Bürogeräte)" Preise werden vom Hersteller nur nach Registrierung bekanntgegeben!  Bei amerikanischen Händlern wird das Produkt um nur 2800 USD angeboten.

 

Simtex Matratzenunterlagen

"Simtex schirmt Sie während des Schlafs gegen Elektrosmog ab..."(Preis zwischen 119 und 149 Euro)

 

Vorbehalt: Auch wenn die tatsächliche Abschirmfunktion des eingesetzten Stoffes nachgewiesen wurde - für Bettunterlagen gelten die allgemein kommunizierten Vorbehalte; (siehe auch Pressebericht) -

bleibt selbst bei Mitverwendung der empfohlenen zussätzlich zu erwerbenden abgeschirmten Bettdecke und Kopfpolster der eigentliche Problembereich bei Elektrosmog (Kopf/Gehirn)  dabei nach wie vor ungeschützt!

 

Sinusbody

"Beim Sinusbody handelt es sich um ein pulsierendes Magnetfeld zum "Anziehen", welches die körpereigenen Zellen mit der "Frequenz der Erde" von 8 Jertz (bekannt als Schumann Frequenz?)  rhythmisch versorgt.

"Das Erdmagnetfeld direkt am Körper tragen und Vitalität aufladen!"        Preis 2021: 749 CHF

 

 

Solid Sol (Rostock Plaketten)

 

"Die Tec-Field-Plakette baut ein kugelförmiges „Entstörfeld“ von ca. 7m Durchmesser auf. Innerhalb dieses Feldes glättet sie sämtliche Feldspitzen in technischen Schwingungsbereichen"

Diverse Plaketten werden hier angeboten mit Preisen zwischen  14.50 und 116 Euro, ein komplettes Plakettenset wird angeboten um 260 Euro.

 

 

Somavedic


(IGEF "zertifiziert"), 

 

Medic Uran Mini

 

"Eliminierung von Effekten: GPZ*, EMF**, freie Radikale, Viren, Bakterien, Parasiten, Pilzen" (Preis 680 Euro)

 

Medic Rubin Premium

Eliminierung von Effekten: 3G, 4G, EMF*, GPZ**, Viren, Bakterien, freie Radikale, Pilzen*** (Preis 580 Euro)

* Abkürzung für elektromagnetische Felder oder Elektrosmog.
** Abkürzung für geopathogene Zonen, die in der Erdkruste häufig vorkommen und sich negativ auf die Lebensbedingungen auf der Oberfläche auswirken.
*** Aufgrund des nicht-chemischen Weges machen sich diese Effekte innerhalb von drei Monaten bemerkbar.

 

Medic Amber  (Preis 1940 Euro)

 

 

 

Spiro Card von noxtak (IGEF "zertifiziert" - mehr Infos zu IGEF)

 

"Die SPIRO® CARD nutzt die natürlichen nanomagnetischen Eigenschaften des SPIRO®-Materials (in der Karte enthalten) als passiver Filter für hochfrequente Telekommunikationswellen von unseren persönlichen Geräten wie Mobiltelefonen, Tablets und Laptops. Bei einem Aktionsradius von 1,1 Metern wird empfohlen, die Karte in Ihrer Handtasche, Brieftasche oder hinter Ihrer Handyhülle zu tragen. Wenn Ihr Gerät 5G-kompatibel ist, empfehlen wir Ihnen, die Karte direkt hinter Ihrer Handyhülle zu platzieren. Es wurde festgestellt, dass dieser Filter die Leistung der Geräte, mit denen er verwendet wird, nicht beeinträchtigt; im Gegenteil, Labortests haben gezeigt, dass es mit ihnen voll kompatibel ist, ihren Betrieb optimiert und ihre Nutzungsdauer verlängert."(???)

 

SPIRO®, die einzige nicht blockierende Lösung für EMF, wurde mit Nanotechnologie entwickelt, um spezifische magnetische Eigenschaften zu erzielen und Sie vor elektromagnetischen Wellen zu schützen." (???)  Preis: 59,95 USD

 

Symbio Harmonizer

"Mit der SYMBIOCEUTICALS Harmonizer Tube schreiben wir dauerhaft positive Glaubenssätze in das Bewusstseinsfeld des Klienten."  (IGEF Prüfsiegel!)

Preis für Symbio-Harmonizer Comfort  498 Euro; Handyaufkleber bereits um 30 Euro erhältlich

 

 

Tervica

Die IGS-PWD50B 5 G Body-Scheibe wird eingesetzt zur individuellen Harmonisierung  150,00 Euro

Sie ist ein zusätzlicher Schutz bei starker Belastung vor 5 G Strahlung. Sie wird auf Herzhöhe in einem Umhängesäckchen aus Baumwolle (nicht Synthetik!) mit dem TERVICA-Symbol zum Körper getragen..

Aufkleber fürs Telefon sind für 31 Euro erhältlich, eine Menhir (Entstör-) Scheibe (mit 5G Verstärker)  für nur 380 Euro

 

 

Tesla-Antenne Atora 

 

Die Tesla Antenne Atora 5G wurde speziell für die Zukunft entwickelt und ist ein Meilenstein der Energie-Antennen!
Preis statt 499,99 nur 399,99   Euro!

 

 

VIta Chip

"Statte einfach eines deiner elektronischen Geräte wie etwa dein Smartphone, Tablet, Fernseher, Telefon oder ein anderes mit dem Chip aus, um elektromagnetische Strahlung zu harmonisieren und dein Gerät in einen Bioresonanz Transmitter zu verwandeln."   Preis: 64 Euro

 

Vitair S.O.E

"Es wurde ein System entwickelt, welches den Singulett–Sauerstoff sozusagen für den Körper wiederherstellen kann, das VITAIR AIR PLUS. Es ist u.a. ein portables Reisegerät , welches auch im Fahrzeug für eine Verminderung der Auswirkungen von Elektrosmog durch Aufbau von Singulett Sauerstoff und des Pollackschen Hexagonalen Wassers in der Atemluft (hexagonales EZ–Wasser kann massiv Elektronen liefern, die durch Strahlenbelastung ansonsten dem Körper entzogen würden) sorgt." Preis: 1650 Euro

 

Vitalis Kupfermatte laut Hersteller: "blockiert(?)" Elektrofelder

Matratzenunterlage für 64,95 Euro gegen Elektrosmog und für 119 Euro gegen Elektrosmog plus Erdstrahlen

 

 

Vivobase

"Die VIVOBASE FAMILY schützt Sie vor UMTS, LTE, 3G, 4G, 5G, WLAN, DECT, Bluetooth, GPS, Schaltnetzteilen, Monitoren und anderen künstlich erzeugten Feldern". 

Stecker für die Steckdose: 349 Euro; fürs Auto (USB) 298 Euro, mit Akku für unterwegs: 195 Euro;

 

Waveex 

"Abrupte Änderungen im Magnetfeld irritieren unseren Körper, WAVEEX zerlegt diese Spitzen zu sanften Verläufen, womit die Magnetfelder für unseren Körper verträglich gemacht werden." siehe auch "der einzigaertige Wohlfühlchip"

Preise zwischen 24,90 pro Aufkleber (für Handy, WLAN Router, Babyphon...) bis  zu 147,90 für das 7 er Familienpaket.

dazu Stellungnahme: "dubioser Aufkleber"

 

Ynnovo-Chip (IGEF "zertifiziert")

"Der Ynnovo Chip ist ein Markenprodukt der Pernstein Gruppe. Es arbeitet mit feinstem Siliziumgranulat, das innen in einer dünnen Schicht aufgetragen wird. Es wird in einem speziellen Verfahren mit Biophotonen aufgeladen. Schädliche Frequenzen werden überlagert und der Zellschutz aktiviert, bevor sich schädliche Strahlung von Elektrogeräten negativ auf die Zellen auswirkt. 150 Rum. Leu = ca. 30 Euro)

Mikro-Siliziumkügelchen werden im Chipherstellungsprozess mit einem speziellen Laser „geschrieben“, der Photonen der Sonnenenergie aus der Atmosphäre komprimiert. Diese Informationen, die die Zellen unterstützen, werden dauerhaft auf die Siliziumkristalle als Speichermedium übertragen. Kristalle geben diese Ladung an die Umgebung ab und unterstützen Kontrollprozesse der DNA-Funktion."

 

 

ZES Bodyguard

"Unsere ZES bodyguard Produkte schützen und stärken Ihr Immunsystem!" Beispiel:

Der ZES Bodyguard 25 Edelstahl wird üblicherweise als Halsketten-Anhänger getragen und bietet den idealen Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen wie Elektrosmog oder 5G. Durch den idealen Schutz im Alltag wird Ihr Immunsystem deutlich gestärkt und dadurch die Selbstheilungskräfte gefördert. Preis 89 Euro

 

Weitere Informationen

Siehe auch  "weitere IGEF Zertifikate für andere Produkte ";

Auch die "Filter" von

Proenergetic (YCTInside®-Technologie) - Energie-Chips sollen helfen, die Schlafqualität zu verbessern (LINK) und  elektrische Felder zu "harmonisieren". Ebenso wie IGEF nicht unumstritten ist das hier als Referenz angegebene Institut ISIS Münster.

 

Zusätzliche Produkte: 

Angefragt bezüglich wissenschaftlicher Nachweise wurde unsererseits auch bei

 

·         Ojas, Schweiz:

 

"Energetische Störfelder im Auto werden harmonisiert und gereinigt.

 

"In den heutigen PKWs werden durch die Board-Elektronik störende elektromagnetische Felder im Fahrgastraum generiert. Doch auch GPS, Bluetooth und Mobilfunk tragen ihren Teil dazu bei, dass wir diesen Feldern ungeschützt ausgesetzt sind. Des weiteren tragen zu einem gewissen Teil auch die zum Bau verwendeten Materialien Schuld an den Störungen. 

DerOjas Acti 200ist in der Lage, diese Felder bestmöglich zu harmonisieren und die Lebensenergie zu aktivieren" (Preis 340 Euro)

 

Die erbetenen Nachweise blieben aus.

 

Universitäre Forschungsberichte und physikalische Wirkungsangaben - Beschreibungen zum Thema Reduktion elektromagnetischer Belastung fehlen uns aber auch zu zahlreinen weiteren Produkten, die mit nicht unerheblichen Preisen (oft über 500 Euro) Harmonisierung von Raum, Wasser, Neutralisierung von Elektrosmog versprechen.

 

 

So "umstritten" wie die meist angeführten Institute und Gütezeichen, Zertifikate sind natürlich die "Qualitätsunterschiede" der beschriebenen Produkte und daraus ableitbare Rechtfertigungen für die teilweise exporbitanten Preisunterschiede.

 

 

Erstaunlich, dass sich auf den Homepages der Anbieter auch immer wieder "Kooperationspartner" (z.B. Dr. Hecht bei Inokarb (bis 2021):  Zitat Dr. Hecht zu dieser Aussage: "Bei Inakarb bin ich kein Kooperationspartner" - Mail vom 25.11.2020)  finden, deren Seriosität wir in der Vergangenheit nie angezweifelt  hatten.

 

⇑  zurück zum Seitenanfang

 

 

 

Keine Angst mehr vor 5G

Auch gegen 5G Bestrahlung gibt es bereits zunehmend "Wunderchips" für das Handy, manche Hersteller haben einfach die Produktbeschreibung ergänzt, manche werben auch offensichtlich mit ihrer "Wirksamkeit" gegen 5G.

 

 

Beispiel:


ElectroClean-Chips 

 

Preis 39,90

(36 er Pack nur 358,23)

Die ElectroClean-Chip Antennen wurden extra für Sie entwickelt um dieses neue Umfeld zu harmonisieren. Alle negativen und gesundheitsschädlichen Informationen von Elektrosmog werden verwendet, verändert, optimiert und angepasst. Das können Sie sich so vorstellen, als würden die ElectroClean-Chip Antennen aus einem unangenehmen Geräusch ihre Lieblingsmusik machen.

Ausgezeichnet durch oben genannte "Institute": IGEF Gutachten 

 

Auszug aus dem "Gutachten(?)":

Untersuchung der GoodVibes-Chips (ElectroClean-Chips) hinsichtlich der Schutzwirkung bei elektromagnetischer Strahlenbelastung z.B. durch Mobilfunk-Sendeanlagen, Wi-Fi bzw. WLAN (Wireless Local Area Network), Handys, Smartphones, GSM, UMTS, 3G, 4G, 5G, Schnurlostelefonen, Rundfunk und Fernseh-Sendern, und anderen drahtlosen Kommunikationssystemen, sowie niederfrequentem Elektrosmog. Für unsere hier dokumentierte Untersuchung wurden die GoodVibes-Chips (ElectroClean-Chips) von zehn Testpersonen beiderlei Geschlechts in unterschiedlichen Testsituationen hinsichtlich der Schutzwirkung bei gesundheitsschädlichen Belastungen durch hochfrequente elektro-magnetische Strahlung und Elektrosmog getestet. Es wurden nur Testpersonen ausgewählt, die nach eigener Aussage empfindlich auf Elektrosmog reagieren.

 

Wissenschaftliche Studien können sich üblicherweise nicht mit 10 Testpersonen zufriedengeben!

 

Informationen zu den diversen Gütezeichen: Kapitel 7: "Abschirmprodukte" unserer Auflistung von "Gütezeichen"

 

 

 

 

 

Zum Superpreis der gesamte "Familienschutz gegen 5G"

family pro von Biovitronic - "der komplette Schutz für das Wichtigste - Ihr Zuhause - geeignet für 5G Protection!"

Nur 657,01 Euro

Angeboten wird auch ein Produkt für den landwirtschaftlichen Bereich:

FarmVit 150:

Kann z.B. in Stallungen von Pferden und Nutztieren montiert werden und kann dort zur Steigerung des Wohlbefindens der tiere beitragen.

Nur 955,29 Euro

 

5G Bioshield

Ein highlight der Unverfrorenheit ist aber sicherlich dieser USB Stick

 

Ein besonderes "Schnäppchen" (02.06.2020): "Experten warnen!"

 

Mehr Infos dazu

 

Über 300 Euro für einen Billig-USB-Stick aus China? Das verlangt eine britische Firma, weil der „5G Bioshield“ vor angeblich schädlicher 5G-Strahlung schützen soll. Experten warnen jetzt.

Zitat "Computer Base"

"Ein USB-Stick mit 128 MB zum Preis von 315 Euro ist durchaus eine Ansage"

1 Stück für £ 283; (April 2023: 320,97 Euro)

3 Stück zum Schnäppchenpreis von £ 795 (901,66 Euro)

 

 

 

 

 

 

 

⇑  zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

Ärzte als "Werbeträger"?

 

Immer wieder wird auch mit Aussagen und Videos (Beispiel: "Antwort auf 5G?") von Ärzten(?) "geworben" -

beispielsweise von "Symbia Harmonizer" (siehe oben Auflistung), und in diesem Zusammenhang auch auf Kongresse und Institute hingewiesen (Symbio-Harmonizer Kongress 2020)

Interessant sehr oft auch öffentlich kommunizierte Hintergründe zu Akteuren solcher Veranstaltungen - aber auch Videos:

Dazu sich stark widersprechende Zitate:

·         22.07.2020: "Die Wettbewerbszentrale war gegen Edinger vorgegangen. Weil dieser keine Unterlassungserklärung abgeben wollte, traf man sich vor Gericht. Das OLG bestätigte nun die erstinstanzliche Entscheidung des Landgerichts Koblenz. Demnach ist es Edinger verboten,

sich weiter als „Prof. Dr. Dr. med.“ oder „Prof.* Dr. Nauk.* Dr. med. *VEKK Moskau“ zu bezeichnen..

 

Die Titel waren dem Mediziner nach dessen Angaben durch die russische Institution VEKK Moskau verliehen worden. Aus Sicht der Wettbewerbszentrale war die Werbung unzulässig: Die Institution sei gar nicht berechtigt, derartige Titel zu verleihen." (Apotheke- adhoc)

 

·         Aussagen auf der Homepage von Symbio- Harmonizer:

"Prof.* Dr.nauk* Dr.med. Enrico Edinger ist Honorarprofessor für Energie- und Informationsmedizin, Medical Institute of Traditional and Nontraditional Medicine ** (* VEKK Moskau, RUS ** Dnepropetrovsk, Ukraine). Er ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie." (Internet- Kongresswerbung)

"Interessant" sind aber auch die angebotenen Produkte im "Inakarb- Instituts Shop" –

vom Regulus-Medlight Pen über die Kolganovkugel bis hin zum Bryin-Y-Aluminium-Anhänger, es werden aber auch Ferntherapien angeboten – bis hin zu "Gesunderhaltung in Zeiten von Covid-19".

 

Ein Urteil gegen die Führung von Titeln der VEKK Moskau) gibt es übrigens bereits 2014 .Dabei wurde auf die "Widerrechtlichkeit" der Führung des Tietels ausdrücklich "Doktor medizinskich Nauk (Doktor der medizinischen Wissenschaften)* *VEKK-Moskau“ hingewiesen..

"Vor der Obersten Interakademischen Attestationskommission (VMAK) verteidigte und von dem Obersten Sachverständigen- und Qualifikationskomitee (VEKK) verliehene akademische Grade (Doktor Nauk) und Titel (Professor) sind nicht staatlich anerkannt i.S.v. § 34 a BerlHG. Sie dürfen deshalb in Deutschland auch nicht mit Hinweis auf die verleihende Stelle (VEKK Moskau) geführt werden." Textquelle

 

Dennoch finden wir diesen Titel immer wieder bei diversen Instituten und Ausbildungszentren (Beispiele:  Beispiel1 und Beispiel 2)

Wir baten die Bundesärztekammer und die Wettbewerbszentrale um eine Stellungnahme zur aktuellen Nutzung dieses Titels durch "Ärzte".

 

 

⇑  zurück zum Seitenanfang

 

 

 

Werbung mit sogenannten "Kooperationspartnern"

 

Gerne werden auf Homepages von Anbietern auch renommierte Wissenschaftler als "Kooperationspartner" benannt - manchmal ohne deren Zustimmung zu solchen Benennungen:

Beispiel:

Der allseits geachtete Prof. Dr. Hecht wird von der Firma "Inakarb" als Kooperationspartner aufgelistet - einer Firma mit zahlreichen Produkten, deren Funktionalität uns bis heute nicht nachgewiesen wurde. Siehe Homepage (Stand September 2021)

Auf Nachfrage, ob er tatsächlich mit dieser Firma kooperiert, teilte uns dieser mit:

 

"BEI INAKARB BIN  ICH KEIN  KOOPERATIONSPARTNER.

DIE  ANGABEN ZU MEINEN TITELN SIND NICHT  RICHTIG. SEIT  ETWA  10 JAHREN WERDE ICH  ZUR  BEANTWORTUNG VON FACHFRAGEN  IN GRÖSSEREN ZEITABSTÄNDEN   VON PROF  EDINGER  ANGESPROCHEN."

Wir haben Inakarb vergeblich um eine entsprechende Stellungnahme dazu gebeten!

 

Ein kleiner Hinweis:

Definition Kooperation

"Eine Kooperation ist eine Zusammenarbeit von mindestens zwei rechtlich und wirtschaftlich eigenständigen Unternehmen, die der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit beider Kooperationspartner  dient.

 

⇑  zurück zum Seitenanfang

 

 

 

Irreführende Werbung mit TÜV

 

Gabriel-Chip - Hersteller versucht mit einer Zertifizierung vom TÜV Süd zu werben: 

 

 

Dazu eine Richtigstellung des TÜV:

 

„Das TÜV-Siegel etwa bescheinigt dem Aufkleber nur, dass er keine anderen Endgeräte stört. "Eine Prüfung der Produktleistung wurde von uns nicht durchgeführt. Ebenso wenig fand eine Zertifizierung für dieses Produkt statt", erläutert Kristina Wegner vom TÜV Süddeutschland. "Es ist nicht unser Anliegen, über Bauernfängerei oder nicht zu urteilen." Der TÜV habe lediglich die elektromagnetische Unverträglichkeit überprüft. Kunststück, amüsiert sich der Strahlen-Experte Jiri Silny von der Technischen Hochschule Aachen: Bei einem Chip, der nichts bewirke, sei es kein Wunder, dass er keine anderen Geräte störe.“    Quelle: "Zeit-Online"

 

Der gleiche Hersteller wirbt auch mit Studien der Uni Mainz – (siehe auch Forschungsartikel) unsere Nachfrage im April 2019, ob es sich bei der Publikation um eine offizielle Publikation der UNI oder die Privatstudien von dort angestellten Professoren handelt (Auftraggeber: eine dem Hersteller nahestehende "Stiftung"), wurde im Oktober dahingehend beantwortet, dass für weitere Studien noch Partner gesucht würden.

 

Weitere Hinweise im Internet auf angebliche Studien der Uni Mannheim zu den Gabriel Chips wurden von dieser dementiert, einen Tag nach unserer Anfrage bei der UNI auch von der Homepage der "Stiftung für Gesundheit und Umwelt" entfernt. Involviert ist auch eine "Akademie für menschliche Medizin  (AMM) GmbH " mit einem breiten "Gesundheits- Produkte" - Angebot unter dem Begriff "Spitzenprävention".

Kritische Auseinandersetzung mit den "Forschungsergebnissen"

 

 

 

Allgemeines Zitat zu diversen "Abschirmprodukten":

 

"Mit der gewählten Verkaufs- Schiene, verbunden mit Botschaften der Angst und Desinformation, glauben die Vertreiberfirmen offenbar eine Goldgrube entdeckt zu haben. Bei den Werbeveranstaltungen werden die Behauptungen der meist schlecht informierten Verkäufer durch Gutachten zweifelhafter „Institute“ wie der sogenannten „Internationalen Gesellschaft für Elektrosmogforschung“, auf die bei kritischen Fragen verwiesen wird, gestützt".  Zitat aus: "Betrug durch Abschirmmatten im Schlafbereich" (INNENRAUM MESS- & BERATUNGSSERVICE; Gütezeichen(?) IGEF)

 


⇑  zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

WISO TV Bericht zu einem Wundermittel

 

“Raymaster bietet zuverlässigen Schutz vor allen Arten von Elektrosmog und Erdstrahlung, bei einfachster Handhabung und ansprechendem Design.”

http://www.raymaster.de/index.html

 

Dieser Aussage ist  ZDF  (WISO, 8.3.2010) nachgegangen  und engagierte dazu auch den Fachmann Dr. Moldan.  Das Ergebnis findet sich im WISO Bericht:  dazu  der Link  

 

Das Ergebnis ist ernüchternd:

Wie erwartet, hat sich die “Werbeaussage” im technischen Praxistest nicht bewahrheitet. Auch die in der Werbung zitierten Wissenschaftler distanzieren sich von einer “Empfehlung”.

 

 

 

 

"Wundermittel" gegen Erdstrahlen, Wasseradern

Seit Jahren warnen Medien vor "Geldmacherei" mit ""Wundermitteln".

So werden "Harmonisierungsplatten" angeboten, die vor "bösen Strahlen aus der Erde" schützen.

Medienbericht SRF "Ein Buch unter dem Bett hätte die gleiche Wirkung"

 

Auch hier möchte ich einige Beispiele aufführen, Produkte, die teilweise mit "hohen" Preisen angeboten werden – teilweise auch offensiv mit "Gesundheit" werben. Siehe dazu rechtliche Fragen zu Werbung mit Gesundheit.

 

 

 

Alpha Energy Schlafplatz-  Harmonisierungsplatte  

Alpha Energy Sitzplatz     -  Harmonisierungsplatte  

·    Neutralisiert geopathogene Störfelder und Elektrosmog vollständig.

·              Verbessert die Schlafqualität und Regenerationsfähigkeit.

·               Kein Umstellen des Schlafplatzes/Sitzplatzes erforderlich.

    Lindert Stresssymptome durch Schutz vor Störzonen (Wasseradern, Erdstrahlen, technische Strahlenbelastung,..) ÖAKG zertifiziert,  58 Euro

 

Geovital Strahlenschutzmatte mit Gesundheitsgarantie

"Die Dipolaren Schwingkreissysteme schaffen eine Interferenz zur Strahlung und etablieren somit einen Widerstand. Die Strahlung trifft auf diesen Widerstand und sucht sich einen neuen Weg. Bei einem normalen Bett heißt dies, dass die überschüssige Strahlung etwa einen halben Meter um das Bett herumgeleitet wird. Dies garantiert eine strahlungsreduzierte Zone im Schlafbereich."

Verkauf erfolgt nur nach einer Schlafplatzvermessung – bedauerlicherweise finden sich auf der Homepage  keine wissenscjhaftlichen Prüfberichte, vor allem aber auch keinerlei  stofflichen Informationen (Materialbeschreibungen, Eigenemissionen, Wiechmacher...), wichtig vor allem für Chemikaliensensitive.  

Preis der Matte  ab  498 Euro

 

HELRON Homeharmonizer der Serie BASIC oder Serie DUPLEX

"Ein HELRON®Homeharmonizer der Serie Basic ist klein genug, um überall so hingelegt werden, das er nicht stört, gleichzeitig ist der Wirkungsbereich zur Harmonisierung mit bis zu 15,00 Meter Durchmesser groß genug, um auch in großen Wohnungen ihre Wirkung zu entfalten. Die Serie Basic wirkt auf einer Etage.  

Ein Home Harmonizer der Serie Duplex besteht aus 2 Teilen. Auch diese Serie ist klein genug, damit er überall einfach hingelegt werden kann. Der Wirkungsbereich zur Harmonisierung mit bis zu 15,00 Meter x 10.00 Meter ist groß genug, um auch in großen Häusern ihre Wirkung zu entfalten.
Die Wirkung geht über 2 Etagen
."     Schon ab 159 Euro

 

Mengler ESK-Erdstrahlenschutz-KORKplatten

Kork aus "Primärrinde"

Auch zur Abschirmung gegen Wasseradern geeignet.

Aus besonderen Provenienzen in Portugal. Garantiert nur aus Kork der 1. Schälung, aus der sog. Primärrinde, exclusiv für uns hergestellt. Von führenden Radiästheten und Heilpraktikern seit vielen Jahrzehnten empfohlen. Auch gegen Elektrosmog!     0,5 m²; 10 mm stark/dick)  37,35 Euro  (Kubikmeterpreis: 747.- Euro)

 

Orgon- Pyramide

Orgonit

·         Harmonisiert Elektrosmog (W-LAN, Mobilfunk, Bluetooth)

·         Entstört geopathogene Störzonen, wie Wasseradern, Stromleitungen und Verwerfungen

·         Verbessert die Schlaf- und Traum Qualität

·         Beschleunigt das Pflanzenwachstum

·         Fördert die geistige Entwicklung

·         Aktiviert die Selbstheilungskräfte

Preis der Orgonit Pyramide   249 Euro

Preis der Orgonit Pyramide   249 Euro

 

 

Vitaltron- Entstörgerät

"Mit dem Entstörgerät Vitaltron 2010® können Sie Wasseradern entstören und erzeugen ein spezifisches Magnetfeld, das der Gesundheit dienlich ist.

Im Wirkungsbereich wird die störende Strahlung geologischer (wie Wasseradern und Erdstrahlen) und elektromagnetischer Felder aufgehoben und der Einfluss geopathischer Zonen bekämpft."

Dazu ein Pressebericht

Preis des Vitaltron Entstörgerätes: 298 Euro

 

Zentralsonne

"Die Zentralsonne wird durch uns einmalig mit einer spezifischen Frequenz aktiviert und ist dazu bestimmt dauerhaft:

  • störende Erdfelder von Wasseradern, Erdstrahlen und Verwerfungen
  • störende elektromagnetische Wechselfelder technischer Herkunft von Stromleitungen, Trafos und Verbrauchern,
  • hochfrequente elektromagnetische Wellen von Mobiltelefon, W-LAN, Bluetooth usw.

auszugleichen und für uns verträglich zu machen. "

Kosten dieser "Zentralsonne"           1260,00 Euro

Diese Zentralsonne wirbt mit einem Gütezeichen "IIREC", dessen Vergabestelle sich eher im Verborgenen hält. Siehe dazu    

Stellungahmen zu "Gütezeichen und Zertifkaten" wie IGEF, IIREC u.a.

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

 

Stellungnahmen zu diversen "Gütezeichen und Zertifikaten" wie IGEF

 

Mit teils sehr fragwürdigen Gütezeichen wird von vielen der hier benannten Hersteller versucht, die "Funktionalität" ihrer Produkte nachzuweisen - Forschungsberichte mit dem Nachweis wissenschaftlicher Untersuchungen (unter anderem auch bezüglich aussagekräftigen Studien mit entsprechend ausreichenden Probanden) konnte ich bis heute von keiner dieser "Zertifizierstellen" erhalten.   

Eine herausragende Stelle bei den gerne verwendeten "Gütezeichen" und Zertifikaten hat hier das

IGEF- Zertifikat

seit vielen Jahren in den Medien sehr kritisch bewertet: 

o    "Vorsicht bei Abschirmprodukten" 

(Zitat: "Betrügerische Gutachten"....the worthless IGEF Cetrificate)

Offensichtlich tummeln sich hier neben den am meisten zitierten Gütezeichen " IGEF" nicht als Prüflabor akkreditierte Institute (?)  mit nicht "nachvollziehbaren" Qualitätsaussagen.

 

   "IGEF - Geschäfte mit Elektrosmog" (ORF)

 

o   "Betrügerische Gutachten der IGEF" (Punkt 3) 

    Siehe dazu auch Punkt 7.2 im EGGBI  "Gütezeichenvergleich"

 

Dieses "Gütezeichen" wird

auch von Herstellern beispielsweise von

Infrarotheizungen (Elektrogeräte, Kapitel 4) bevorzugt herangezogen...

Interessant bei diesen "Zertifizierungen" (teilweise ohne Datumsangabe!) sind vor allem auch  die Adressangaben in diversen "Prüfberichten"

 

Zu den dabei angegebenen Prüf (?) Laboren gibt es im Internet vielfach keinerlei Informationen (Qualifikation, Akkreditierung...).

einzige Internetadresse im mir vorliegenden Prüfberichten: 

IGEF - angegeben mit einem Sitz in Teneriffa –– auf der im Prüfbericht angegeben Homepage IFEECT allerdings mit einer Adresse Dublin- Irland….(früher in England (Birmingham)

Wer-ist - wo - tatsächlich für die Aussagekraft der Zertifikate  verantwortlich - möglicherweise auch "haftbar"?

 

 

Beworben wird IGEF  von der Gesellschaft "IFEECT" - hier wieder mit einer Adresse auf Teneriffa.

Präsentiert werden hier die unterschiedlichen IGEF- Zertifikate für "Produkte zur Abschirmung", "strahlungsarme Geräte" und "strahlungsarme Räume".

Neben den Zertifizierungskosten kassiert die Gesellschaft für die Nutzung des Prüfsiegels jährlich eine "Lizenzgebühr" von 998 Euro.

 

 

o   Dartsch Scientific

 

"Zellbiologisch getestet"

"Institut" für zellbiologische Testsysteme 

Auf der Homepage von "dartsch scientific" finden sich dazu keinerlei Aussagen oder Prüf- Kriterien. Ohnedies gibt die Aussage "getestet" keinerlei Information über die Ergebnisse des Tests. Die "Vergabestelle" wurde meinerseits um die Zusendung von Kriterien gebeten. Mir wurde aber nur mitgeteilt, die einzelnen Firmen erhielten jeweils einen Testbericht – und sie würden das Zeichen ohnedies nur bei erfolgreichen(?) Abschluss des Tests verwenden, Das Testsiegel würde sich auch auf anderen Produkten (e-Zigaretten, e- Liquids, verschiedenen Medizin – und Kosmetikprodukten finden. EGGBI Bewertung: Das Siegel (ohne glaubwürdigen Testberichten) bietet für den Verbraucher keinerlei Informationswert." (Aussagekraft von Gütezeichen)

o   IIREC- Zertifizierung

Internationales Institut "for research on Electromagnetic Compatibility", Krems (A)

Verschiedene "Abschirmprodukte" werben mit einer Prüfung durch dieses "Institut".

Die Homepage zu diesem Institut ist seit 2019 nicht mehr erreichbar.

Mir fehlt jegliche Information über Prüfkriterien und Prüfmethode;

 

die entsprechende Werbung mit diesen Prüfungen hat daher für mich keinerlei Aussagekraft.

Ehemalige Homepage bis 2018  (seit 2019 ist IIREC nicht mehr unter dieser Adresse erreichbar, Domäne ist neu vergeben), aktuell findet sich noch eine Homepage zu IIREC in Israel mit gleicher Kontaktperson – allerdings hier als Entwickler und Anbieter von Handy-Abschirm- Chips. (Zone030 SmartCard)

Infos zu zahlreichen ähnlichen Produkten, die teilweise nach wie vor mit diesem Zeichen werben

 

Das Zeichen wirbt selbst mit den Logos von anderen Prüfinstituten, unter anderem mit dem Logo von Eurofins.

Das dazu veröffentlichte Dokument (Testbericht)  bestätigt allerdings lediglich bezüglich der Smart Card  "beruhigend"

"Das EUT erzeugt keine elektromagnetischen Interferenzen.

Die Arbeitsbedingungen des verwendeten Notebooks werden durch das EUT nicht beeinflusst"

Schön, dass die Smart Card keine negativen Auswirkungen mit sich bringt: Dazu bräuchte man keine "teuren" Produkte kaufen? Es wird aber im Testbereicht  keinerlei  "positive Wirkung" damit bestätigt.

Ähnlich geworben wird auch mit einem CE- Zertifikat, ausgestellt 2005 in Graz vom selben Akteur, verbunden mit einem "Gutachten des EMC- Testhaus Siegen", welches die "Elektromagnetische Verträglichkeit" einer Magnetfolie bestätigt. Kein Wort über besondere "abschirmende Funktion" eines Chips auf dem Handy!

 

Weitere Zertifikate:

 

 

o   ISEE Energywatch, ISIS Münster

"Energywatch steigert Wohlbefinden und Gesundheit, gesunder Frequenztransfer nur durch Automatikwerk möglich, stärkt das Immunsystem, verbessert die Schlafqualität, schützt vor Elektrosmog, steigert die Energieaufnahmebereitschaft" (dazu: Kaufangebot)

 

o   ÖAKG- Zertifizierung

Vergeben von einer "österreichischen Akademie" für Kinesiologie und Gesundheit". Neben einem angebotenen "Ausbildungsprogramm für Kinesiologen"

"zertifiziert" diese "Akademie" auch Produkte wie

"Schlafplatz - und Sitzplatz-  Harmonisierungsplatten"

Da ich auf der Homepage keinen "Kriterienkatalog" finden konnte, habe ich um mehr Informationen bezüglich einer Zertifizierung von Produkten gebeten  (1/2023).

 

 

Zusammenfassung

Wie bei den meisten dieser "Gütezeichen" oder "Zertifizierungen"  (Kapitel 7 meines Gütezeichenvergleichs) fehlen in den meisten Fällen seriöse Nachweise der Funktionalität , es  werden offenbar aber auch keine stofflichen Anforderungen an diese Produkte gestellt, unter anderem bezüglich "Eigenemissionen" (VOC, Formaldehyd, Weichmacher...)  - Angaben dazu wären vor allem für Chemikalienssensitive von größter Wichtigkeit.

 

Mehr Infos zur Aussagekraft von über 100 Gütezeichen - konkret Kapitel 7 "Gütezeichen für Abschirmprodukte" in der Zusammenfassung:

Bewertungen von über 100 Gütezeichen und "Kennzeichnungen" für Baustoffe, Gebäude und "Produkte für das Wohnumfeld" für Verbraucher mit erhöhten Anforderungen an die „Wohngesundheit“

Melden Sie mir gerne weitere "Gütezeichen" mit denen entsprechende Produkte möglicherweise "werben"!

 

 

 

Siehe dazu auch

Stellungnahme des Arbeitskreis Elektrobiologie e.V. zu solchen Produkten

 

 

Aussagen zu seriösen Abschirmungen

siehe dazu Zusammenfassung

 

o    HF- Abschirmmaterialien (Prof. Pauli und Dr. Moldan)

o    "Abschirmprodukte"

Bitte beachten - manche, hervorragende Abschirmprodukte sind nicht unbedingt auch für

MCS- Kranke

geeignet. Hier gilt es, entsprechende "Schadstoffprüfberichte" von den Herstellern einzufordern, zu denen ich gerne eine Stellungnahme abgebe:

Kostenlose Bewertung von Prüfberichten  (Voraussetzungen - Punkt 1 bis 3)

 

 

Allgemeine Informationen

Ø  Weiterführende Informationen zu Elektro- und elektromagnetischen Belastungen

Ø  Infos zu "Greenwashing"

Ø  Allgemeine Informationen zu "Gütezeichen" (Kapitel 7, Abschirmprodukte)

 

 

Einladung an Hersteller

Beweisen Sie die Glaubwürdigkeit Ihrer Aussagen.

Gerne ließe ich mich von der Funktionalität mancher dieser Produkte überzeugen - soferne hier wirklich glaubhafte universitäre Forschungsberichte vorgelegt werden können.

 

Vor allem vermisse ich bei den aufgelisteten Produkten eine seriöse wissenschaftliche Beschreibung der Funktionalität sowohl physikalisch als auch beim Anwender (Reihenuntersuchungen auch mit "Blindtests").

 

Diverse "Einzelgutachten" nahezu unbekannter "Privatinstitute" (die Gründung eines "Instituts" ist an keinerlei Qualifikationen gebunden) ohne entsprechenden Referenzen  (wissenschaftlichen Nachweisen) kann mich allerdings nicht "überzeugen".

 

Bisher konnte (wollte) mir keiner der hier benannten Hersteller solche wirklich glaubhaften Nachweise vorlegen.

Verweisen möchte ich aber vor allem auch auf den rechtlichen Aspekt "Werbung mit Gesundheit".

Bedenklich wird es häufig, wenn Ärzte für Produkte in Zusammenhang mit eigenen Therapien, Behandlungsempfehlungen werben.

Kostenlose Bewertung von Prüfberichten

 

Sonderfall Medizinrecht

Auch Ärzte haben sich bei ihrer (ohnehin stark beschränkten) Werbung an das Werberecht zu halten – ein Arzt mag ja ein Akademiker sein, sein Wort zur eigenen Therapie gilt jedoch im Werberecht nicht als wissenschaftlicher Nachweis. Quelle

 

  zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

Aktuelle Mitteilungen zum Thema "Wohngesundheit"

mit Diskussionsmöglichkeit

finden Sie auf meiner Facebook Seite

"EGGBI- Wohngesundheit"

 

Übersicht weitere News 2021 und 2022

 

Digitaler Unterricht reduziert Lernerfolg

Dezember 2023

Für Unruhe sorgen aktuelle Studien aus Schweden - dort hat man nachgewiesen, dass eine übertriebene Digitalisierung des Unterrichts zu mangelhaftem Lernerfolg führt - die schwedische Schulpolitik setzt wieder verstärkt auf "Bücher".

Schwedens Bildungspolitik

Tagesschau Stand: 17.12.2023 05:46 Uhr

Lange war Schweden stolz auf seine digitalen Klassenzimmer. Doch daran gibt es inzwischen viel Kritik. Die Lernkompetenz gehe stark zurück, warnt Schwedens Regierung und will wieder mehr Bücher in den Schulen sehen. "Wir haben zu viel digital gemacht"

Mehr Infos auch dazu im Kapitel "Elektrosmog und Schule" in der EGGBI Publikation: "Elektro- und elektromagnetische Felder" (Absatz "Digitaler Unterricht und sinkender Lernerfolg")

Siehe dazu auch "Elektrosmog in Schulen und Kitas"

 

 

 

22.03.2023

PFAS sind eine Bedrohung der öffentlichen Gesundheit weltweit!

Mehr Infos zu diesen "ewigen Chemikalienen" und aktuelle Presse- und TV- Berichte finden Sie unter PFAS. 

zurück zum Seitenanfang

 

 

15.03.2023

Nanoplastik aus PET Flaschen- Recycling kann das Nervensystem schädigen?

Studien des UFZ zusammen mit der Universität Leipzig lassen auf Beeinflussung auch des menschlichen Nervensystems durch Nanoplastik aus PET- Flaschen schließen.  Mehr Infos und Presseberichte dazu

zurück zum Seitenanfang

 

 

26.01.2023

Von wegen "sensitive" Produkte

Auch Kosmetika, die mit "natürlichen Inhaltsstoffen" beworben werden, sind nicht frei von Allergenen. Dies hat eine Studie von US-Dermatologen ergeben. Dazu der DAAB: "Auch hierzulande müsse man bei als "sensitiv" bezeichneten Körperpflegeprodukten genau hinschauen!"

Bei der US- Studie enthielten mehr als 94 %! der geprüften Hautprodukte mit "natürlichen Inhaltsstoffen" mindestens ein Kontaktallergen.(Pressebericht)

Ähnliche Erfahrungen (zahlreiche Beispiele diesbezüglich "irreführender Werbung" !) habe ich ebenfalls mit "natürlichen" Bauprodukten, aber auch "allergikerfreundlichen" Kosmetik- und Reinigungsmitteln (Kapitel 18) gemacht.  

Zurück zum Seitenanfang

 

 

 

Januar 2023

"Genehmigungsfreier Ausbau des 5G Netzes?" 

Nunmehr fordert auch die SPD einen möglichst "beschleunigten" Ausbau des 5G Netzes - teilweise genehmigungsfreie Errichtung von neuen Sendemasten.

Bedenken der Medizin, unabhängige Forschungsberichte - vom BfR bestätigte fehlende Risikoforschung- Verletung des Europäischen Vorsorgeprinzips spielen keine Rolle.

Auch Bedenken vor einigen Jahren von der SPD noch selbst "definiert" und "kommuniziert",  werden dabei nunmehr völlig ignoriert! Mehr Informationen dazu

zurück zum Seitenanfang

 

 

19.10.2022

EU-Kommission opfert die Revision der EU-Chemikalienverordnung REACH für Industrieinteressen 

Ein schwerer Rückschlag für die Europäische Gesundheits- und Umweltpolitik.

"Die EU-Kommission ist auf Druck der deutschen chemischen Industrie und der konservativen Parteien im EU-Parlament offenbar bereit, die Revision der EU-Chemikalienverordnung REACH auf Ende 2023 zu verschieben. Für eine Überarbeitung von REACH in der laufenden Legislaturperiode wäre es dann zu spät. Die Revision würde so um Jahre verzögert oder fiele ganz aus, wenn die neu gewählte Kommission 2024 sie nicht fortführt."(Pressebericht)

Damit werden alle Hoffnungen auf zeitnahe,  strengere Chemikaliengesetze (zuletzt aus Plänen im August 2022) rigoros zerstört.

Reach (europäisches Chemikalienrecht), zuständig für Registrierung und Bewertungen von Chemikalien, ohnedies mit großen Glaubwürdigkeits- Schwierigkeiten kämpfend und bei der Registrierung gefährlicher Chemikalien im zeitlichen Wettstreit mit ständig neuen gesundheitsgefährdenden Chemikalien, erlebt damit einen erneuten, verheerenden Rückschlag.

 

Zurück zum Seitenanfang

 

 

 

07.09.2022

TÜV SÜD wird zur "Überprüfungsbehörde!"

"schlecht informiert oder bewusst "manipulierend?"

Interessant die Aussage des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder bei Maischberger am 7.09.2022 zur Sicherheitsfrage der Atomkraftwerke - zweimaliges Zitat:  der TÜV Süddeutschland ist doch die "Prüfungsbehörde!"
Wie kann ein privatwirtschaftliches Unternehmen über Nacht zur Behörde erhoben werden? Siehe dazu Kapitel 4.93 Medienberichte zu TÜV Kennzeichnungen (mit einer Reihe von Fehlbeurteilungen in den letzten Jahren - unter anderem zur Staudammkatastrophe in Brasilien...)  

 

Zurück zum Seitenanfang

 

 

 

03.09.2022

Schadstoffprobleme an zwei Schweizer Schulen (Surmatten - Lochacker):

 

erhöhte Lösemittelkonzentration in Schulcontainern, Kopfschmerzen von Lehrer und Schülern

Pressebericht 03.09.2022

 

Eine Auflistung von über 30 ähnlichen Fällen in Schul- und Kitacontainern finden Sie in der Übersicht: "Container für Kindergärten, Schulen Wohnräume und Büros" zu über 600 Schadensfällen an Schulen und Kitas allgemein unter "Auflistung von Schadensfällen".

 

Nach wie vor unverständlich - obwohl immer wieder - auch von den Medien - auf die Risiken von Schadstoffbelastungen in den Containern hingewiesen wird, begnügen sich die meisten Auftraggeber mit "nicht überprüften Aussagen der Hersteller" bezüglich der tatsächlichen Raumluftqualität bzw. bestenfalls mit - bezüglich gesundheitlicher Unbedenklichkeit meist unzureichend aussagekräftiger  "Gütezeichen und Zertifikaten", die sich ihrerseits  fast immer mit Messungen von Formaldehyd und VOCs und Herstellererklärungen zufriedengeben.

 

EGGBI bietet dafür seit Jahren eine "kostenlose Bewertung von Prüfberichten" an.

 

Wirklich umfassende Schadstoffprüfberichte - auch bezüglich Weichmacher, Flammschutzmittel, Konservierungsstoffe (Isothiazolinone), Biozide, konnte ich bisher von keinem einzigen der zahlreichen "angefragten" Hersteller erhalten.  In vielen Fällen wird dann bei auftretenden gesundheitsbezogenen Beschwerden  (nicht immer werden aber Schadstoffbelastungen unmittelbar durch eindeutige Symptome sichtbar), aus Kostengründen Lüften statt Sanieren, "Überstreichen und Absperren", werden kostspielige. lärmverursachende "Luftreiniger" empfohlen - die Leidtragenden sind stets Lehrer und Schüler mit möglichen(!), oft schwer belastenden  Langzeiterkrankungen.  

 

Dafür trifft die Auftraggeber eine nicht unwesentliche Mitschuld.

 

Messberichte  werden in solchen "Schadensfällen" den Betroffenen meist verweigert, die "Ergebnisse werden - oft auch in Zusammenarbeit mit den übergeordneten Behörden, manchmal auch von Gesundheitsämtern   bagatellisiert"!

Juni 2022

Projekte "IndikuS"

Abschlussbericht publiziert  (Projekt, veranlasst vom bayerischen Landtag 2020 zur Erstellung einer "interdisziplinären Herangehensweise an Umweltattribuierte Symptomkomplexe" wie MCS, EHS, SBS...)

Kritische Stellungnahme zu den" Ergebnissen"

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

16.02.2022 Parkinson`sche Krankheit durch Biozide?

Seit langem sind Biozide - hier vor allem Pflanzenschutzmittel - als möglicher Auslöser der Parkinson`schen Krankheit bekannt - Betroffene sind vor allem viele Landwirte.

"Ippen Investigativ" deckt nach umfangreichen Ermittlungen die unverantwortliche jahrelange Verschleppung einer "Anerkennung als Berufskrankheit" durch die Berufsgenossenschaft und das Bundesarbeitsministerium auf.

Der Grund dafür - wie bei zahlreichen weiteren Umwelterkrankungen sind eindeutig zu erwartende erhebliche Kosten im Falle einer Anerkennung solcher Berufskrankheiten. Pressebericht 16.02.2022

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch auf unserer Seite "Parkinson`sche Krankheit". Infos auch zu "Pestiziden im Schlafzimmer"

Erst allmählich werden die vielfachen gesundheitlichen Risiken durch zahlreiche - auch weitere Umweltgifte - auch in Innenräumen -  erkannt, das Fehlen flächendeckend qualifizierter Umweltmediziner führt dazu, dass nicht erkannte Zusammenhänge durch "oft diesbezüglich überforderte Allgemeinärzte" vielfach bewirken, allgemeine ("unerklärliche") Symptome, verursacht durch - oft auch andere - Umweltbelastungen  als "psychosomatisch begründet" zu deuten, dabei häufig sogar zu völlig fehlgerichteter, zusätzlich belastender Medikation auch von Psychopharmake zu greifen.

Das Umweltinstitut München fordert die neue Bundesregierung auf, endlich zumindest die Daten des Pestizideinsatzes offenzulegen.(Mitmachaktion)

 

zurück zum Seitenanfang

 

15.02.2022 "Die große Klimalüge" - nachhhaltiges Heizen mit Holz?

Mit einem eindrucksvollen Video nimmt "WeMove" Stellung  zum angeblich "CO2 neutralen, förderwürdigen" Heizen mit Holz - "die große Klimalüge". Link zum Video

EU und Bundesregierung stellen massive Fördermittel dafür zur Verfügung!

Auch das Umweltbundesamt würde gerne Holzheizungen verbieten - und hinterfragt mit Hinblick auf die damit verbundene Umweltbelastung die staatliche "Förderung" solcher "Alternativ"- Heizungen.

Siehe dazu auch: Holzheizungen - Schadstoffbelastungen in der Nachbarschaft

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

05.02.2022 Radon im Boden - BfS publiziert neue hochauflösende Landkarte

Das Bundesamt für Strahlenschutz hat eine neue Karte zur Radon-Situation in Deutschland veröffentlicht. Die Karte zeigt die zu erwartende Radon-Konzentration in der Bodenluft in einer Auflösung von 1×1 Kilometer

Mehr Infos zu Radon in der Raumluft

 

zurück zum Seitenanfang

 

31.01.2022

Neue Richtwerte des Umweltbundesamts

Der AIR (Ausschuss für Innenraumrichtwerte) hat eine neue Liste "Innenraumrichtwerte" RW I und RW II publiziert  (Liste Aktuell).

Neu - gegenüber der bisherigen Liste 2021 sind dabei Richtwerte für

Aceton          (CAS 67-64-1)  RW I  53 mg/m³  RW II 160 mg/m³

2-Propanol    (CAS 67-63-0)  RW I  22 mg/m³ RW II    45 mg/m³ 

Methanol       (CAS 67-56-1)  mit           60 Minutenwert  RW I  13 mg/m³ und RW II 40 mg/m³

Mehr Infos zu Richtwerten I und II

 

zurück zum Seitenanfang

 

16.12.2021

Anti-5G“-Produkte: Radioaktiver Abfall?

"Forschende der ANVS (Authority for Nuclear Safetay an Radiation Protection) in Den Haag haben sich den Schmuck genauer angeschaut und nun eine Warnung für zehn Produkte herausgegeben, die mit einem vermeintlichen „5G-Schutz“ beworben werden. Sie sind nicht nur vollkommen nutzlos, sondern geben selbst ionisierende Strahlung ab, die schädlich sein kann. Bei den Produkten handelt es sich unter anderem um Schlafmasken, Halsketten, Armbänder oder Anhänger. Einige werden speziell für Kinder angeboten." Bericht, 16.12.2021

Entsprechende Untersuchungen fanden nach unserer Information in Deutschland noch nicht statt.

Einen Überblick über das "umfangreiche in D erhältliche Marktangebot" von "Schutzartikeln" finden Sie hier

zurück zum Seitenanfang

 

 

02.12.2021

Publikation

"WOHNEN UND LEBEN MIT HOLZ"

In dieser Publikation der FNR finden sich gut recherchierte Informationen zu Emissionen aus Holz und Holzwerkstoffen - bedauerlicherweise mit teils sehr eigenwilligen Interpretationen der Ergebnisse bezüglich "völliger gesundheitlicher Unbedenklichkeit" von Holzemissionen.

Siehe dazu kritische Stellungnahme zu dieser Publikation (aus der EGGBI Schriftenreihe).

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

 

16.11.2021

Lüften kann mit "Luftreinigern" nicht "ersetzt" werden

Die Verbraucherzentrale NRW weist in einer Presseaussendung darauf hin, dass mobile Luftreiniger nur zusammen mit- aber nicht stt ausreichender Lüftung eingesetzt werden sollten.

Pressebericht

mehr Infos zu den zu beachtenden Kriterien siehe auch Kapitel 8 unserer Zusammenfassung zu Lüftung und Luftfilter

 

Zurück zum Seitenanfang

 

 

22.09.2021

 

Gesundheitsschädliche Pestizide in Europas Schlafzimmern

Nicht nur Biozide aus Fassadenfarben, Lacken, Fensterbeschichtungen, Holzprodukten

können massive gesundheitliche Risiken für die Bewohner darstellen - auch Pestizide aus der Landwirtschaft finden sich im Hausstaub von Gebäuden aus näherer Umgebung "besprühter"! Felder und Obstplantagen.

Dies ergab eine internationale Studie in 21 Ländern. Pressebericht vom 22.09.2021

Dazu ebenfalls passend:

"Südtirol hat ein Pestizidproblem"

"Südtiroler Pestizidprozess" (14.07.2021)

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

 

06.09.2021

Aluminium in der Raumluft

Ursache von Alzheimer und anderen Erkrankungen?

BfR und Umweltbundesamt sehen hier laut aktuellem Schriftverkehr keinen aktuen Handlungsbedarf!

Natürlich ist Aluminium nicht die alleinige Ursache von Alzheimer - jahrelange Untersuchungen bestätigen aber zumindest "Zusammenhänge".

Alles zu den möglichen gesundheitlichen Folgen, Quellen und Behördeninformationen (Schriftverkehr- Kapitel:3.5) dazu:

Gesundheitliche Bewertung von Aluminium in der Raumluft

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

09.07.2021

Mobile Luftreiniger sind keine Universallösung im Unterricht gegen Virenbelastungen

Studie der Universität Stuttgart bestätigt die Richtigkeit der Vorbehalte bezüglich "Luftreinigern" in allen Schulen und Kitas als Maßnahme gegen Corona- Infektionen.

Mehr Infos dazu

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

17.06.2021

Lobby- Skandal im Deutschen Bundestag

Schweizer 5G- Mobilfunk- Lobby erstellt Risikostudie für Bundestag!

Offensichtlich wurde die Schweizer Mobilfunk-Lobby "Forschungsstiftung Strom und Mobilfunkkommunikation (FSM)" vom Büro für Technikfolgeabschätzung des Deutschen Bundestags (TAB)

mit einer Studie zu Gesundheitsgefahren von Mobilfunkstrahlungen beauftragt.

"Das Büro für Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages gab diesen Umstand auch in einem Schreiben zu."

Mehr Infos zu "Risikoforschung in Deutschland"

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

25.05.2021

Weichmacher Bisphenol F verursacht niedrigen IQ

 

"Die Chemikalie Bisphenol F (in Kunststoffen enthalten) kann Veränderungen in einem Gen hervorrufen, das für die neurologische Entwicklung wichtig ist. Diese Entdeckung wurde von Forschern der Universitäten von Uppsala und Karlstad, Schweden, gemacht. Der Mechanismus könnte erklären, warum die Exposition gegenüber dieser Chemikalie während des fötalen Stadiums mit einem niedrigeren IQ im Alter von sieben Jahren zusammenhängt"

 

Mehr Infos: "Die Tricks mit Bisphenol A, S und F"

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

 

24.04.2021

Trauriger Höhepunkt erfolgreicher Lobbyarbeit der Telkommunikations- Industrie auch bei den öffentlichen Sendern?

ARD - Quarks: Video 5G - Revolution oder Gefahr?

Noch nie hat dieser Sender, bisher bezüglich vieler gut recherchierter Beiträge geschätzt, so unverfroren und eindeutig Industrie- Stellung bezogen unter dem Mantel "wissenschaftlicher" Berichterstattung". Die Verantwortlichen fügen sich damit erfolgreich in die Reihe der bezüglich  5G lobbygesteuerten Politik und des ebenso  gesteuerten Bundesamts für Strahlenschutz(?) ein!
Selten wurde bisher Prävention so klein geschrieben wie bei 5G - eine massive, bewusste Verletzung des europäischen Vorsorgeprinzips angesichts weltweiter Warn- Appelle angesehener Ärzte, eine Verhöhnung von Menschen mit international anerkannter Krankheit EHS.

5G- Jahre der "Wahrheit" für die Politik

Antwort des WDR auf unsere Beschwerde

Trauriger noch die Antwort der Quarksredaktion:

Die Einschätzungen zu den Gefahren des Mobilfunks kommen seit bald zwei Jahrzehnten im Sinne des wissenschaftlichen Konsens zum Ergebnis, dass im Rahmen derzeit geltender Grenzwerte, die von internationalen Gremien festgelegt werden, keine schädigende Wirkung von Mobilfunk nachgewiesen werden kann. Link zum Antwortschreiben

zurück zum Seitenanfang

 

 

 

09.03.2021

Ein Nachweis eines Zusammenhangs zwischen Umweltbelastungen und Covid-19 Erkrankungen gelang dem Helmholtz- Institut München zusammen mit der TU München am Beispiel

"Erhöhtes COVID 19 Risiko durch Pollenbelastungen"

 

⇑ zurück zum Seitenanfang

 

 

04.03.2021

 

Publikation des

AGÖF Leitfaden "Hausstaubuntersuchungen auf chemische Parameter"

Damit wird nicht nur Privatpersonen, sondern vor allem auch den Trägern öffentlicher Gebäude ein wertvolles Instrument für die Bewertung von Raumschadstoffbelastungen in die Hand gegeben - vor allem viele mittel- und schwerflüchtige Substanzen werden oft durch Raumluftmessungen nicht oder nur mangelhaft erfasst.

Mehr Infos zu Hausstaubuntersuchungen

 

⇑ zurück zum Seitenanfang

 

 

15.02.2021

Homeoffice im Keller - Gesundheitsrisiko Radon?

das Bundesamt für Strahlenschutz warnt vor Homeoffice im Keller, und verweist auf das Risiko einer Radonbelastung.  (Pressebericht Februar 2021).

Radon stellt die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs dar - und wird nach wie vor bei der wohngesundheitlichen Betrachtung von Gebäuden zu wenig beachtet. Mehr Infos zu Radon

⇑ zurück zum Seitenanfang

 

 

25.01.2021

Duftstoffallergien?

Zwischenergebnis Studie des Deutschen Allergie- und Asthmabundes daab (eine Teilnahme an der Befragung ist noch immer möglich!)

Siehe dazu auch die EGGBI Zusammenfassung: 
"Duftstoffallergiker und Beduftungen"


⇑ zurück zum Seitenanfang

 

 

21.01.2021

Diagnose Funk fordert  Aufklärung zum Strahlenschutz beim Homeschooling durch "Bundesamt für Strahlenschutz"

 

Während die Hersteller selbst in Gebrauchsanweisungen davor warnen, die mobilen Geräte körpernah zu benutzen, die Telekom sogar rät, WLAN-Router nicht in Aufenthaltsräumen, Schlaf- und Kinderzimmern aufzustellen, wird bei den laufenden Anstrengungen bezüglich Homeschooling unterlassen, auf einem verantwortungs- und  gesundheitsbewussten Umgang mit Tablets, Laptops und Handys in Coronazeiten hinzuweisen.

Aufforderung an die Präsidentin des BfS

Siehe dazu auch Kapitel 10 "Schulen" Elektrofelder und Wohngesundheit

⇑ zurück zum Seitenanfang

 

 

 

04.01.2021

Urlaub für Allergiker und Sensitive

Die Hoffnung auf einen Urlaub nach "Corona" veranlasst derzeit zahlreiche Anrufer der Hotline zu einer Frage nach allergikerfreundlichen, oft auch nach mcs- geeigneten Hotels.

Eine Recherche vor 3 Jahren bei über 100 derart beworbenen Hotels brachte nur wenige Antworten, erneute Recherchen bezüglich der Aussagekraft diverser "Gütezeichen, Zertifikate, Informationsportale" (Kapitel 14) für allergikerfreundliche Hotels bestätigten die vielfach gemeldeten "Probleme" Betroffener, dass zwar viele Hotels mit unterschiedlicher Qualität  Rücksicht auf Allergiker beim "Speiseangebot" nehmen - auf die sehr wesentliche Raumluftqualität bestenfalls noch im Hinblick auf "Pollen, Rauchen, Tierhaare, Bodenbelag (nur bezüglich Vermeidung langfloriger Teppiche) und Matratzen hingewiesen wird -

Fragen von Emissionen aus Einrichtung, Wandbelag, Bauprodukten allgemein in fast allen Fällen ignoriert werden, glaubwürdige und umfassende Schadstoffprüfberichte bezüglich VOCS, Formaldehyd, Weichmacher, Flammschutzmittel... kaum erhältlich sind. Siehe dazu "Fragebogen".

Wir laden erneut Hotels und andere Beherbungsbetriebe ein, uns für eine entsprechende Empfehlungsdatei entsprechende Informationen zur Verfügung zu stellen, um eine seriöse, individuelle Beratung möglich zu machen. Mehr Infos dazu "emissionsarme Urlaubsquartiere".

 

⇑ zurück zum Seitenanfang

 

Dezember 2020

 

Schadstoffprobleme an Erkheimer Schule

 

Nachdem uns der Bürgermeister seit Monaten die Zusendung des letzten Schadstoffprüfberichts verweigert,

erschien nunmehr ein neuer Pressebericht mit einer "Stellungnahme des Landesgesundheitsamtes" zu den gefundenen Werten.

Aus diesem Pressebericht ergaben sich für uns statt einer "Klärung" aber zahlreiche weitere Fragen!

Siehe dazu Kapitel "Dezember 2020" in unserer Zusammenfassung "Erkheim".

 

⇑ zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

November 2020

IBN "baubiologie magazin"

"Schadstoffprobleme an Schulen"

Empfehlungen für Eltern und Lehrer - mehr Informationen

⇑ zum Seitenanfang

 

 

 

Oktober 2020

 

Diskussionen um erhöhten Schadstoffwert an Mittelschule Erkheim

Seit Monaten sind erhöhte Formaldehydwerte und laut Aussage der Schulleitung gesundheitliche Probleme von Schülern bekannt; ein neuer Prüfbericht existiert bereits – er wird den Eltern aber mit dem Hinweis verweigert, er müsse erst durch das LGL (Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit) "bearbeitet" werden.

 

Auf Wunsch einer Familie begeleiten wir seit Jahresanfang die Probleme mit den Behörden und deren Versuche, die Angelegenheit zu bagatellisieren, unter anderem mit Bewertungen, die den Aussagen des Umweltbundesamtes völlig widersprechen.

Siehe dazu "Chronik- Schadstoffprobleme in Erkheimer Schule"  

 

Erstmals wurde nun die Öffentlichkeit durch einen Pressebericht informiert.

Allgäuer Zeitung, 05.10.2020

 

⇑ zum Seitenanfang

 

 

Februar 2020

Bankrotterklärung der deutschen Umweltmedizin- Politik

"Eine flächendeckende umweltmedizinische Versorgung konnte bis zum heutigen Zeitpunkt nach wie vor nicht realisiert werden"

Mehr Infos und Zitate aus dem Gesundheitsblatt 202, 63:242-250

 

⇑ zum Seitenanfang

 

 

Überblick

Übersicht News  2020 und 2021

 

Besuchen Sie uns auch auf

Facebook/Wohngesundheit  - hier finden Sie künftig stets tagesaktuelle Informationen

Weitere News finden Sie auf unserer Seite "Aktuelles"

Archiv

Newsarchiv 2019

Newsarchiv bis 2018